Various Artists: Gaz's Rockin Blues - Gaz Mayall 40th Anniversary Special - Hilfe
hilfe

Various Artists - Gaz's Rockin Blues - Gaz Mayall 40th Anniversary Special

Cover von Gaz's Rockin Blues - Gaz Mayall 40th Anniversary Special
Various Artists
Gaz's Rockin Blues - Gaz Mayall 40th Anniversary Special

Label Stag-O-Lee
Erstveröffentlichung 18.06.2021
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 14,50 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Stag-O-Lee ist stolz seine DJ Set Serie mit einem Champions League Plattenleger und Entrepreneur fortf hren zu dürfen. Gaz Mayall, Sohn des Blueshelden John Mayall, ist aus der Londoner Clubszene nicht wegzudenken. Vor über 40 Jahren, am 3. Juli 1980 startete er seine erste Clubnacht, damals noch im Keller vom Gossips in der 69 Dean Street, mitten im Herzen von Soho. Nach 14 Jahren siedelte er um die Ecke in das Basement des St. Moritz in der 159 Wardour Street. Das St. Moritz ist eigentlich ein Schweizer Restaurant, aber im Keller ist die Zeit stehen geblieben und seit gefühlt Anfang der Siebziger Jahre wurde dort nichts mehr verändert. So findet in London seit 40 Jahren jeden Donnerstagabend ein Blues Dance statt, Gaz und seine Kumpels legen (strictly Vinyl) auf und jeden Abend spielt eine Band. Über vier Jahrezehnte erfreut sich Gaz's Rockin Blues allgemeiner Beliebtheit. Auf diesem Doppelalbum nun findet sich ein Einblick in die Musik, die dort aufgelegt wird. Und zwar 50er Rhythm & Blues, Rock`n'Roll aus dieser Zeit, mit Gospel die Inspiration für die schwarze Nachkriegsmusik und schließlich der Ska-Sound aus Jamaica Anfang der 60er. Alles fein säuberlich auf vier Plattenseiten verteilt. "I hope you enjoy this album for many years to come. Treasure it as I and all at Gaz's Rockin Blues have treasured these tracks. 40 years and still going strong!" Gaz Mayall 29th October 2020



1.1 Little Richard - Long Tall Sally
1.2 Cledus Harrison - Rock And Roll In The Groove
1.3. Screamin' Joe Neal - Rock And Roll Deacon
1.4. Pretty Boy - Bip Bop Bip
1.5. Jackie Brenston - My Real Gone Rocket
1.6. Dave Bartholomew - Can't Take It No More
1.7. James Brown - Chonnie-On-Chon
1.8. Lowell Fulson - Don't Drive Me Baby
1.9. Jimmy Witherspoon - Don't Ever Move A Woman Into Your H
1.10. Brownie McGhee - I'm
1.11. Clarence Gatemouth Brown - You Got Money
1.12. Bob Gaddy - Slow Down Baby
1.13. Floyd Dixon - Hey, Bartender
1.14. Sonny Knight - But Officer

2.1. The Flying Clouds - I've Got A Right To The Tree of Lif
2.2. Sensational Nightingales - To The End
2.3. The Pilgrim Travelers - Hold On
2.4. The Gospel Clefs - By The Waters Of Babylon
2.5. Brother Joe May - It Doesn't Cost Very Much
2.6. Bessie Griffin - More Like Jesus
2.7. Archie Brownlee - In The Wilderness
2.8. Owen Gray - Let Me Go Free
2.9. Count Ossie Afro Combo - Cassavubu
2.10. Rico's Combo - Gee's Boogie
2.11. The Blues Busters - Little Vilma
2.12. The Moonlighters - I Need Your Love
2.13. Theophilus Beckford - Now You're Dead
2.14. Duke Reid And His Group - Pink Lane Shuffle

noch mehr von Various Artists