Various Artists: May The Circle Remain Broken : Tribute To Roky Erickson - Hilfe
hilfe

Various Artists - May The Circle Remain Broken : Tribute To Roky Erickson

Cover von May The Circle Remain Broken : Tribute To Roky Erickson
Various Artists
May The Circle Remain Broken : Tribute To Roky Erickson

Label Light In The Attic
Erstveröffentlichung 03.09.2021
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 19,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Der Texaner Roky Erickson war einer der wahren, umwerfenden Pioniere der psychedelischen Musik. Als ursprünglicher Anführer der 1965 in Austin gegründeten 13th Floor Elevators erfanden Erickson und seine Band einen brandneuen Stil des Rock & Roll, einen, der leicht aus den Angeln gehoben war, während er den bewusstseinserweiternden Einfluss von LSD auf die Musik erforschte. Nach drei Jahren implodierte die Gruppe aufgrund psychischer und rechtlicher Probleme, was damit endete, dass Erickson für mehrere Jahre in das Hospital for the Criminally Insane in Rusk, Texas, eingewiesen wurde. Als er Anfang der 70er Jahre entlassen wurde, ging der Musiker weiter seinen eigenen Weg und nahm Songs auf, die ihm auf seinen weit verstreuten geistigen Wanderungen eingefallen waren. Erickson ist am 31. Mai 2019 verstorben. Mit dieser 12-Track-Hommage wird einer der originellsten Rocker aller Zeiten gefeiert.

Mit dabei sind Lucinda Williams, Billy F Gibbons, The Black Angels, Margo Price, Mosshart Sexton (Alison Mosshart & Charlie Sexton), Neko Case, Mark Lanegan & Lynn Castle, Jeff Tweedy, Gary Clark Jr & Eve Monsees, Ty Segall, Chelsea Wolfe und Brogan Bentley. Die Songs reichen von Ericksons ikonischem Debüt "You're Gonna Miss Me", das aufgenommen wurde, als er in den frühen 60er Jahren in Austin zunächst Mitglied bei The Spades und dann bei den 13th Floor Elevators war, bis hin zu einigen von Ericksons späteren Songs wie "If You Have Ghosts", in dem er einige der äußeren Grenzen der menschlichen Psyche erkundete. Jede neue Aufnahme ist eine atemberaubende moderne Interpretation des Sounds, den Roky Erickson der Welt in einem halben Jahrhundert des Schreibens, Aufnehmens und Tourens gegeben hat. Dies ist wahrlich die Musik der Sphären, wie Erickson einst über seinen Sound sang, gesehen durch die Augen und Ohren derer, die in ihrer Liebe und ihrem Respekt für einen Menschen vereint sind, der sein Leben dem Rock & Roll gewidmet hat.

noch mehr von Various Artists