Suche / Search

 

Keep an eye on...

MERGE

Various Artists: Keep On Chooglin' - Vol. 19/Double Trouble - Hilfe
hilfe

Various Artists - Keep On Chooglin' - Vol. 19/Double Trouble

Cover von Keep On Chooglin' - Vol. 19/Double Trouble
Various Artists
Keep On Chooglin' - Vol. 19/Double Trouble

Label Homo Swampus
Erstveröffentlichung 08.11.2019
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 7,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Ich habe einen Lauf! Und weil ich so happy mit #19 bin, habe ich das Werk auch noch professionell mastern lassen. Das beginnt mit vier Songwritern, einmal Kanada (Fred Eaglesmith) und drei Texanern (Shirl Milete, Townes, Willis Alan Ramsey), bevor uns Gregg Allman mit dem Johnny Jenkins Tune Blind Bats &?Swamp Rats tief in die Sümpfe führt. Auf Mudlow und Billy Ray Reynolds folgt eine kleine Bluesstrecke mit James Cotton (die 3. Chicken Heads Version auf KOC), Paul Butterfield's Better Days und spätere Canned Heat. Mein hochverehrter Delbert McClinton lässt noch einmal die Sau raus, bevor es abgeht in funkige Southern Gefilde. Mit George Hatcher Band (ein Brett), Electric Flag (Mega-Groove), Lowell George und J.J.Cale. Es folgt ein leicht schräges Polk Salad Annie des Manson Manuel Express und weiter rauscht der Southern Train: Cayenne, Creedence Clearwater Revival, Al Wilson (mit Born On The Bayou) und Skynyrd (Double Trouble), die Allmänner (Can't Take It With You) und die Outlaws (Freeborn Man). Liest sich wie ein Hammer? Ist ein Hammer! (rh)

noch mehr von Various Artists