Sleater-Kinney: Live In Paris - Hilfe
hilfe

Sleater-Kinney - Live In Paris

Cover von Live In Paris
Sleater-Kinney
Live In Paris

Label Sub Pop
Erstveröffentlichung 27.01.2017
Format LP+DLC
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 17,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Sleater Kinney Live in Paris. Meines Wissens erste und einzige offizielle Konservenform der kaum zu bändigen Konzertenergie des unter Live-Bedingungen zu viert agierenden Trios, aufgenommen während einer rauh-rauschenden Ballnacht im La Cigale, Paris, am 20. März 2015. Die 13 Songs, dargereicht ohne schmeichelnde Overdubs oder glättende Klangbremsen, lassen dem Lauscher kaum eine Atempause, zwischen Punk-Wut, Garage-Wucht, roher Wave-Reinheit und süßen Bangles-Harmonien prügeln uns Carrie Brownstein, Corin Tucker, Janet Weiss (und Kathie Harkin) die pure Energie um die Ohren. Die Akkorde handfest und heftig, das Schlagwerk voll Saft und Kraft, und der jubilierende Gesang hart auf den Fersen von Patti Smith über PJ Harvey bis hin zu Susanna Hoffs, beweisen die vier bei allem überschäumenden Spiel-Spaß immer noch den Mut zu gekonnt-kunstvollen Hakenschlägen und liefern ein bewegtes, beherztes, bollerndes, berauschendes, berstendes Live-Erlebnis, das vor Leben aus allen Nähten platzt. Roh, aber herzlich. (cpa)

noch mehr von Sleater-Kinney