Suche / Search

 

Keep an eye on...

GLITTERHOUSE

Jake Xerxes Fussell: Out Of Sight - Hilfe
hilfe

Jake Xerxes Fussell - Out Of Sight

Cover von Out Of Sight
Jake Xerxes Fussell
Out Of Sight

Label Paradise Of Bachelors
Erstveröffentlichung 07.06.2019
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 13,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

19er, 3. LP, aus North Carolina, und wieder ist er großartig. Hier mit exzellenter fester Band (Pedal Steel, Gitarre v.a. elektrisch doch ohne alle Effekte, Geige/Fiddle, z.T. Orgel in fein und samtig oder Piano), die Instrumente fließen, ohne Dauerpräsenz aller, wunderbar zusammen mit Luft zwischendurch, immer wieder „trocken“ mittendrin, dann verdichtet… Das klingt teils total leichtfüßig, entwickelt teils durch die Art der Drums etwas mehr Bodenhaftung. Über allem seine klasse Stimme, ausdrucksvoll und in sich ruhend, voller Wärme. Nicht ohne Grund wird er hoch gepriesen (Bonnie Prince Billy z.B. nennt ihn einen der 2 meistgehörten Künstler im letzten Jahr). Wie gewohnt alles Covers, uralte Songs/Traditionals/Volkslieder (1x auch irisch). Doch altertümlich wirken die nicht, werden zumeist transformiert in „klassischen“ Songwriter-Country bzw. bewegen sich irgendwo zwischen Folk und Country, mal eine Spur Gospel oder Blues oder gleich eine Art Folk-Blues-Gospel-Hybrid, einmal gar ein ganz klein wenig jazzy. Traditionsbezogen, aber in Grenzen. Kurz lugt John Fahey um die Ecke. Rund, organisch, süffig ohne Überschwang, anderswo sich öffnend in weiten Raum, meditativ und etwas spirituell anmutend (sowie filigran und wunderschön!) oder dunkel und beinahe Drone-artig. Dabei über weite Strecken relativ bis tiefenentspannt, nicht nur in den Balladen. Ein durch und durch herausragendes Werk, dicke Empfehlung. (dvd)

noch mehr von Jake Xerxes Fussell