Courettes: Here We Are The Courettes - Hilfe
hilfe

Courettes - Here We Are The Courettes

Cover von Here We Are The Courettes
Courettes
Here We Are The Courettes

Label Damaged Goods
Erstveröffentlichung 16.07.2021
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 12,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Vermisst außer mir jemand die wunderbaren Headcoatees? Die Allstar-Girlband auf Billy Childishs einzigartigem Label Damaged Goods? Da Holly Golightly und ihre Mitstreiterinnen wohl kaum mehr zusammenfinden werden, sollte man sich jetzt an die Courettes halten. Was sich auch Mister Childish dachte, der das dänisch-brasilianische Garagenrock-Duo jetzt ebenfalls unter Vertrag hat. Und das klingt vor allem dank Sängerin/Gitarristin Flavia Couri mit ihren „Atomic Fuzzguitar-Sounds“ eben wie eine noch etwas rohere Version der britischen Garagepunk- Girls. Bevor demnächst ein neues Album veröffentlich wird, erscheinen nur die ersten beiden Courettes-Longplayer auf einer CD (und einzeln als limitiertes Vinyl) das macht dann gleich 20 explosive Kracher mit ganz viel Sixties-Garagenpower, angereichert mit Cramps-Hysterie und etwas Girlpop-Drama im Stil von Phil Spector. Flavia ist eine echte Rampensau, ihre Gitarre tönt hart auf den Spuren von Poison Yvy, Gatte Martin an den Drums wäre bei den Cramps auch gut aufgehoben gewesen. Seine scheppernden Beats galoppieren immer stramm nach vorne. Flavia dominiert aber das Geschehen, neben ihrer fulminanten Gitarrenarbeit überzeugt sie auch als manische Sängerin mit cooler Stimme. Die für dieses Genre perfekte Produktion geht auf das Konto des Dänen Kim Kix, den man auch von Powersolo kennt. Aufs kommende Album darf man gespannt sein, ich empfehle auch dringend, die Band mal live zu erleben, wird man so schnell nicht vergessen! (Joe Whirlypop)

Review

The Courettes' first two albums remastered and reissued on a 2-on-1 CD! HERE ARE THE COURETTES is The Courettes' debut album from 2015. Recorded in only two days by Kim Kix from the iconic PowerSolo in a small, cramped studio in Denmark. Unpolished tunes - fresh, raw and alive tunes - and the garage is shaking! Minimal overdubs, no editing, no auto tune, no bullshit. Punk straight out of the garage and a lot of riot grrrl charisma. Mixed by Kim Kix and Nikolaj Heyman. The album features eight original songs all in Mono. Now it's reissued with a new mastering making it sound better and louder than ever! WE ARE THE COURETTES is The Courettes' 2nd album and was produced by PowerSolo's Kim Kix with Nikolaj Heyman as engineer in 2018. This album goes deeper in its songwriting showing The Courettes' love for '60s Girl Groups like The Ronettes and Shangri-Las. Fuzzy wild sounds are there, loud as hell drumming also, but some additional elements were added to their garage recipe: soul ballads and a handful of '60s girlie pop. Sonic quality is now stereo and overdubs like organ, piano and backing vocals were allowed - all performed by The Courettes themselves, of course! Including 'Boom! Dynamite!', 'Time is Ticking' and 'Voodoo Doll' (featuring horror movie legend Coffin Joe).

noch mehr von Courettes