Various Artists: Life Between Islands - Hilfe
hilfe

Various Artists - Life Between Islands

Cover von Life Between Islands
Various Artists
Life Between Islands

Label Soul Jazz
Erstveröffentlichung 18.02.2022
Format 2-CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 16,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Derart grandiose Compilations kredenzt nur das Londoner Label Soul Jazz. Diese ebenso spannende wie umfassende Zusammenstellung (2xCD, 3xLP) begleitet eine Ausstellung gleichen Namens in der Tate Gallery, es geht um Kunst und Kultur zwischen den britischen und karibischen Inseln von den 50er Jahren bis heute. Musikalisch konzentriert man sich auf die historisch einmalige jamaikanische Sound System-Kultur und ihre Implikationen auf das Königreich. Wir hören also britische Produktionen mit jamaikanischen Wurzeln was sich durchaus als eine umgekehrte Kolonisierung verstehen lässt, die der britischen Popkultur bis heute höchst vitale Impulse gibt. Stilistisch hören wir ein sehr breites Spektrum von Roots &Lovers Reggae und Dub bis zu Dancehall und Breakbeat, am Rande aber auch Latin-Soul (Cymande), Disco-Funk (Funk Masters), Soul, Jungle/Drum & Bass (The Terrorist) und sogar Jazzrock (Harry Beckett). Dennis Bovell, Brown Sugar, Sandra Reid treffen auf hierzulande wohl weitgehend unbekannte Acts. Ein spannendes Wiederhören gibt es mit dem zumindest kurzzeitigen auch international erfolgreichen Breakbeat-Sound des Shut Up and Dance-Labels (Ragga Twins!), der erfreulich gut gealtert ist. Und der dunkle Track von Digital Mystikz findet mühelos Anschluss an aktuelle Minimal Dub-Produktionen der Berliner Schule. Insgesamt also ein erfreulich breiter Blick auf bis heute blühende musikalische Landschaften im britischen Königreich, die ohne karibischen Ursprung so sicher nicht möglich gewesen wären. (Joe Whirlypop)

Review

Soul Jazz Records album, sub-titled "Soundsystem Culture - Black Musical Expression 1973-2006," focuses on the most important Black British musical styles to emerge out of the distinctly Caribbean world of sound systems. The album features an all-star line-up including Dennis Bovell, Shut Up and Dance, Cymande, Digital Mystikz, Brown Sugar, Funk Masters, Janet Kay, Ragga Twins and more. The album is a lightning-rod journey across Roots Reggae, Jungle/Drum & Bass, Jazz-Funk, Lovers Rock, Jazz, Dubstep and more. Much of Soul Jazz Records' catalogue comes out of these genres and this album is partly an overview of some of Soul Jazz's earlier releases (including Digital Mystikz' long-deleted groundbreaking and now highly-collectible single, 'Misty Winter') alongside some choice rare and classic tunes that span over 30 years of sound system culture.

noch mehr von Various Artists