Suche / Search

ON THE DEcKS
on the decks

 ON THE DEcKS 

Sleaford Mods: Spare Ribs (PRE-ORDER! vö:15.01.) - Hilfe
hilfe

Sleaford Mods - Spare Ribs (PRE-ORDER! vö:15.01.)

Cover von Spare Ribs (PRE-ORDER! vö:15.01.)
Sleaford Mods
Spare Ribs (PRE-ORDER! vö:15.01.)

Label Rough Trade
Erstveröffentlichung 15.01.2021
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 12,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Die motzenden Electro-Punks mit weiblicher Verstärkung. 2020, wir müssen reden! Corona, Brexit, Johnson, Trump und jede Menge andere Scheiße, die in der Welt vor sich geht. Für Jason Williamson und Andrew Fearn aka Sleaford Mods bietet dieses Seuchenjahr natürlich reichlich Material für ein neues Album. Jason Williamson spricht dabei die Sprache der Menschen auf der Straße, hat ein Gespür für ihre Sorgen sowie Nöte und trägt sein Herz stets auf der Zunge. Der Titel des sechsten Albums "Spare Ribs" bezieht sich auf die Corona-Krise in England, wo manchen politischen Eliten das Leben ihrer Mitmenschen verzichtbar erscheint. Erstmals bekam Williamson bei den Aufnahmen weibliche Unterstützung: auf dem Album findet man gleich zwei Duette, einmal mit der britischen Newcomerin Billy Nomates, zum zweiten mit Amy Taylor, Sängerin der australischen Punkband Amyl & The Sniffers.

noch mehr von Sleaford Mods