Weather Station: Ignorance - Hilfe
hilfe

Weather Station - Ignorance

Cover von Ignorance
Weather Station
Ignorance

Label Fat Possum
Erstveröffentlichung 05.02.2021
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

21er, dahinter steht die kanadische Singer-Songwriterin Tamara Lindman. Deren gehaltvolles Songwriting etwas Außergewöhnliches besitzt, zudem verfügt sie über eine ganz feine Stimme. Ein spezielles Stilmittel von ihr, mal in massiver, mal abgeschwächter Form, ist hier der nur punktuelle/punktierende (und umso wirkungsvollere) Einsatz bestimmter (aber vieler!) Instrumente, besonders bei den oft verwendeten Streichern (3 davon oder eine einsame Geige), daneben gibt es Tasteninstrumente so ziemlich aller Art (gern mehrere zugleich), ein Sax, hier und da Gitarre, sporadisch eine Flöte, mehrfach schwillt phasenweise die Dichte der Arrangements an (auch geradezu wirbelnd), vielfach unterlegen Grooves die Stücke (von wunderbar elastisch/treibend bis rockig-stoisch). Das Folk-Terrain von früher hat sie verlassen (okay, kleine Folk-Pop-Spritzer kommen noch gelegentlich vor, aber anders verpackt, z.B. in der Art einer Joni Mitchell Mitte der 70er zu der gibt es übrigens manchmal auch stimmliche Parallelen), zugunsten von z.B. intelligentem erwachsenem edlem Songwriter-Pop (Rock) mit Anspruch, 1,2 Mal (sehr moderate) Jazz-Einflüsse. Das Ergebnis ist vielfältig/vielschichtig, in den Balladen teils suggestiv spartanisch wie voluminös, hier und da in den 70ern wurzelnd (ob auch klanglich oder eher in der ganzen Art, z.B. als aktualisierte Fortsetzung der Singer-Songwriterinnen Anfang der 70s, mindestens 2 Mal dachte ich an die Fleetwood Mac der 2. Hälfte dieses Jahrzehnts, freilich zurückhaltender), anderswo erinnernd an die vorletzte Talk Talk (aber upgedated und insgesamt üppiger) oder War On Drugs, gar Weyes Blood. Teilweise recht weite Melodiebögen, einige klasse Motive, der Gesang bei allen einfühlsamen Qualitäten nie überzogen. Absolut zu empfehlen! (detlev von duhn)

Tracklisting
1. Robber <
>2. Atlantic<
>3. Tried To Tell You 03:38<
>4. Parking Lot<
>5. Loss<
>6. Separated<
>7. Wear<
>8. Trust<
>9. Heart<
>10. Subdivisions
noch mehr von Weather Station