Suche / Search

 

Keep an eye on...

MIDPRICE

Lambchop: This (Is What I Wanted To Tell You) - Hilfe
hilfe

Lambchop - This (Is What I Wanted To Tell You)

Cover von This (Is What I Wanted To Tell You)
Lambchop
This (Is What I Wanted To Tell You)

Label City Slang
Erstveröffentlichung 22.03.2019
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Kunstvolles Ineinandergreifen verschiedenster Klang-Kostbarkeiten, wundersames Verschränken unvereinbarer Genre-Gegensätze, friedliches Vereinen fast verbotener Stil- und Spiel-Blüten und doch klingt das 2019er Wagner-Werk bei erster Begegnung derart leicht, luftig, fließend, dass so mancher dem falschen Anfangs-Eindruck erliegt, hier würde nur die schiere Oberfläche gelebt. Aber die emotionalen Untiefen unter der delikat-dünnen Decke, die feinen und feinsten Facetten zwischen den edel-kultivierten Klängen, das leise Lächeln in der elegant perlenden Perfektion entdeckt nur der, der immer wieder durch die Oberfläche taucht und sich auf des Meisters nur scheinbar leichte Klangkleider einlässt. Zwischen schwebenden Keyboardteppichen, beherzt liegengelassenen Akkorden, meisterlich dargereichten Jazz-Spezereien, experimentellen Ausflügen an die Grenzen von Harmonie und Rhythmik, beeindruckend beweglichen Bass-Eskapaden, elektrisierender Elektronik, sanft fließenden Piano-Perlen und farbsprühend vielfältigem Schlagwerk, zwischen gestopften Trompeten und synthetischen Schallschönheiten, zwischen kratzendem Croonen und befremdend becircenden Vocoder-Vokal-Wolken, zwischen urbanem Bar-Jazz und ländlich-sinnender Backporch-Mundharmonika, Funk-Grooves und final friedlicher Sonnenuntergangsballade entfaltet sich bei hartnäckigem Hören eine seelensalbende Ideen- und Klangfülle, die der nie empfinden wird, der das Album allzu voreilig abtut. Erst nach und nach spürt man die Liebe, das tiefe Gefühl und vor allem die Jahre der Erfahrung, die dem kaum noch mit Worten zu greifenden Song-Perlen-Werk zwischen Czars und Giant Sand, zwischen Daft Punk und Talk Talk durchweg anzufühlen sind und die alle anfänglichen Mühen aufs Bleibendste belohnen. Zunächst kaum berührende, später dezent verstörende, schließlich nachhaltig faszinierende, flirrend-farbvoll vielschichtige Song- & Klang-Sammlung zwischen allen Stil-Stühlen, bewegende, bereichernde, besänftigende Begleitung für tiefe Tauchgänge in Wagner's und das eigene Wesen, ein Album, dem man beim Wachsen zuhören kann. (cpa)

noch mehr von Lambchop
Foto von Oh (Ohio)

Lambchop

LP Oh (Ohio)
Nicht verfügbar
Foto von Damaged

Lambchop

LP Damaged
Nicht verfügbar
Foto von Thriller

Lambchop

LP Thriller
Nicht verfügbar
Foto von Thriller

Lambchop

CD Thriller
Nicht verfügbar