Get Well Soon: Love (ltd. DeLuxe Edition) - Hilfe
hilfe

Get Well Soon - Love (ltd. DeLuxe Edition)

Cover von Love (ltd. DeLuxe Edition)
Get Well Soon
Love (ltd. DeLuxe Edition)

Label Caroline
Erstveröffentlichung 29.01.2016
Format 2-CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 29,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Es gehören jede Menge Erfahrung, Jahre der praktizierten Pop-Kunst und nicht zuletzt die gewachsene Kenntnis der populären Musik-Historie dazu, mit so leicht scheinender Hand eine solch köstlich-kostbare Song-Kunst zu zelebrieren, wie es Konstantin Gropper mit seinem 2016er Liebes-Lieder-Zyklus gelingt. Oberflächlich verjüngt, ja reduziert zeigt sich die artifizielle Arrangement-Artistik dieses deutschen Meisters der gehobenen Pop-Architektur auf den ersten Blick, deutlich wird mehr Wert auf Wort und Gefühl gelegt, das Thema Liebe ins Zentrum des herzwärmenden Wohlklang-Geschehens gerückt. Aber auch in den einfach scheinenden Lief-Aufbauten, im nahezu unverschämt unwiderstehlich schmeichelnden Ohrwurm findet man beim Intensiv-Lausch-Tauchgang die ganze galante Kunstfertigkeit des Meisters, entdeckt die emotionalen Untiefen, die kenntnis-satte Erfahrung, die der luftigen Leichtigkeit erst die launische Lässigkeit verleiht. Das Genie des guten Gefühls spielt gekonnt auf der Klaviatur der seelen-satten Harmonien, krönt seine wundersam weichen Weisen mit selbst für ihn so ungekannten unwiderstehlichen Melodien, erschafft elf verführerische Song-Schätze, die in ihrer goldenen Güte hierzulande definitiv einzig sind. Natürlich verzichtet Gropper nicht auf die geliebten großen Gesten, spielt er mit den Möglichkeiten orchestraler Opulenz, frönt früh-feinsinniger Genesis-Üppigkeit, verwöhnt mit schwelgerischem Chanson-Charme, lässt Streicher schmeicheln und Bläser in Breitwand brillieren, schenkt schließlich zum Ausklang die dem getreuen Get Well Soon-jünger so teure siebenminütige Song-Großtat, dies aber alles derart geschickt, unterschwellig, ja fast unbemerkt auf den genialen Punkt gebracht, dass es mit Ehrfurcht erfüllt. Auch als Sänger scheint der charismatische Crooner noch gewachsen, und krönt seine liebreizenden Liebeslieder mit einer seelen-schmeichelnden Stimme, die den Hörer sanft, aber nachdrücklich aus dem Alltags-Grau-in-Grau in entrückt elysische Himmelshöhen trägt. Ein ebenso phantasie- wie prachtvoller Pop-Palast, der schlichte Schönheit und meisterliche Kunstfertigkeit in sich vereint. (cpa)
Die limitierte Deluxe-Ausgabe bietet neben einer 5-Track-Bonus-CD noch eine höchst aufwändige Gestaltung.

noch mehr von Get Well Soon