Jeb Loy Nichols: Jeb Loy (PRE-ORDER! vö:18.06.) - Hilfe
hilfe

Jeb Loy Nichols - Jeb Loy (PRE-ORDER! vö:18.06.)

Cover von Jeb Loy (PRE-ORDER! vö:18.06.)
Jeb Loy Nichols
Jeb Loy (PRE-ORDER! vö:18.06.)

Label Timmion
Erstveröffentlichung 18.06.2021
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 16,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Tauchen Sie ein in das neue Album von Jeb Loy Nichols, voll von düsteren Grooves, sanften Melodien und lebensfrohen Texten. Timmion Records stellt der Welt einen erfahrenen Wortschöpfer und Sänger mit 10 leuchtenden Beispielen für rootsigen modernen R&B vor, die Südstaaten-Soul, Folk und Weltklasse-Balladen miteinander verschmelzen. Angeführt von Jebs intimer Akustikgitarre und seinen rauen Beschwörungsformeln, unterstützt von der tighten Rhythmusgruppe von Cold Diamond & Mink, können Sie sich auf einen höllischen Ritt gefasst machen. Das Album mit dem schlichten Namen "Jeb Loy" ist ein Zeugnis der jahrzehntelangen Karriere des Künstlers, die sich über Soul, Country und R&B erstreckt.

Unser Rezensent hat's schon gehört:
Immer ein betörendes Vergnügen: ein neues Album des „Country Got Soul”-Aktivisten und ehemaligen Fellow Travellers-Masterminds. Hier wieder überwiegend mit tiefenentspanntem Soul: Gitarre, kleine Bläser-Akzente, wie immer sanfte Karamellstimme unnachahmlich. Dazu mal ein bisschen Vibraphon, Harmonica oder Hammond Orgel, immer laidback und mit Sonne im Herzen. Gemäß dem Albumtitel singt er diesmal eher selbstreferenziell aber immer gewohnt unaufdringlich und grundsympathisch. Southern Soul trifft auf die klassische Songschmiedekunst von Größen wie Bill Withers, alles konsequent schlank und unaufgeregt inszeniert. Die Songs sind von reifer Größe, mit klarer Melodieführung und eleganten Hooklines, eingängig und schlicht wunderschön. Stilistisch finden hier natürlich Soul, Folk, Roots und Singer/Songwritertum zusammen, Reggae gibt es leider nicht. Was dann wie die Frontporch-Variante von Daptone klingt. Die reduzierten Bläser sind famos, einzig die etwas überrepräsentierten Chordamen ergeben kleine Schwächen in der B-Note. Auf Jeb ist Verlass, auch das Timing ist perfekt: ein Album, das mich durch den Sommer begleiten wird. (Joe Whirlypop)

Tracklisting
1: The World Loves A Fool<
>2: We Gotta Work On It<
>3: I Just Can't Stop<
>4: My Love<
>5: Like A Rainy Day<
>6: Help Me Along<
>7: Not There Yet<
>8: Living It Up<
>9: Cry Me Another One<
>10: Can't Cheat The Dance
noch mehr von Jeb Loy Nichols