Suche / Search

ON THE DEcKS
on the decks

 ON THE DEcKS 

Hugo Race & True Spirit: False Idols (+CD) - Hilfe
hilfe

Hugo Race & True Spirit - False Idols (+CD)

Cover von False Idols (+CD)
Hugo Race & True Spirit
False Idols (+CD)

Label Glitterhouse Records
Erstveröffentlichung 06.11.2015
Format 10"
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 11,75 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Nachschlag zum national wie international mit Kritikerlob überhäuftem „The Spirit“ Album. Fünf neue Songs, in einer weltweit auf 1.000 Exemplare limitierten 10“ zusammengefasst, die dort, wo „The Spirit“ raumgreifend und atmosphärisch Schwerpunkte setzte, den rauhen, dreckigen Kern der Musik von Hugo Race & The Spirit deutlicher herausarbeitet.
Im gleichen Studio in Melbourne aufgenommen, wie „The Spirit“ geht der Song „Poor Boy“ auf Hugo’s Kollaboration mit dem Jeffrey Lee Pierce Sessions Project zurück und basiert auf einem nie fertig gestellten Gun Club Songfragment. Das hypnotische „Hematite“ mit seinem rollenden Sahara-beeinflußten Rhythmus wurde zusammen mit der Garagen-Legende Don Rogall (u.a. Earl Zinger & Don Rogall) geschrieben, die düstere Delta-Blues Nummer „Magnetic Girl“ besticht durch das atmosphärische Gitarrenspiel Patrick Brown’s von The Hellhounds, Während „Lip Service“ und das Titelstück „False Idols“ zu den intensivsten Songs zählen, die Hugo Race mit The True Spirit je aufgenommen hat. Die False Idols EP ist, wie Hugo sie sehr treffend beschreibt, „a wild ride“. Die fünf Songs erzählen eine eigene und eigenständige Geschichte und geben den Blick frei auf die düstere Seite der Musik und Seele von Hugo Race & The True Spirit. Perfekt passend hierzu das Cover Artwork von Michelangelo Russo, „Man become Beast“.

noch mehr von Hugo Race & True Spirit