Frustration: Our Decisions - Hilfe
hilfe

Frustration - Our Decisions

Cover von Our Decisions
Frustration
Our Decisions

Label Born Bad
Erstveröffentlichung 29.03.2024
Format LP
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 19,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Frustration sind zurück und schon nach den ersten Takten wissen wir, wo es hin geht. Und obwohl wir uns genau das wünschen, wird wieder ein anderer Weg als zuvor gewählt, angetrieben von einem ursprünglichen Bedürfnis, das so komplex ist, dass sein Ausdruck niemals eine Wiederholung ist. Frustration lehren keine Musikgeschichte, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht wissen, woher sie kommen. DIE Born Bad-Band schreit immer noch Postpunk. Für Snobs, die sich auf dem Boden wälzen, wenn auf der falschen Seite des Ärmelkanals Englisch gesungen wird, gibt es diesmal zwei Tracks auf Französisch, "Omerta" und "Consumés", welche daran erinnern, dass Fabrice Gilbert in einer Zwischensprache singt, die das Beste aus beiden Idiomen bewahrt hat. Es ist die perfekte Art, seine bissigen, unverblümten Tiraden zu genießen, die eine Schneise in diese Generation "of apathetic truffles / fantasizing about assholes full of money" schlagen. Außerdem singt Anne von der Rouener Combo Hammershoi auf "Vorbei" in deutsch Sprache, ein seltener Moment des Innehaltens auf dieser sehr intensiven, wütenden, lauten Platte, deren Sound weniger Cold Wave ist als der Vorgänger So Cold Streams. Das rasante Schlagzeug von "Catching Your Eye" erinnert an das fröhliche Dröhnen von "Shades From Fhe Past", einem Instrumentalstück ihres ersten Albums. "Secular Prayer", das das Album abschließt, bestätigt, dass Frustration genauso zur Ian Curtis-Familie gehören wie zur Ian Dury-Familie. 

Tracklisting
1. PATH OF EXTINCTION<
>2. STATE OF ALERT<
>3. OMERTA<
>4. CATCHING YOUR EYE<
>5. PAWNS ON THE GAME<
>6. RIPTIDE<
>7. PALE LIGHTS<
>8. VORBEI<
>9. CONSUMÉS<
>10. SECULAR PRAYER
noch mehr von Frustration