Suche / Search

 

Keep an eye on...

GLITTERHOUSE

Marianne Faithfull: Easy Come Easy Go - Hilfe
hilfe

Marianne Faithfull - Easy Come Easy Go

Cover von Easy Come Easy Go
Marianne Faithfull
Easy Come Easy Go

Label
Erstveröffentlichung 14.11.2008
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 14,75 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Drei Jahre nach ihrem letzten Album „Before The Poison“ und ein Jahr nach ihrem überragenden Kino-Comeback („Irina Palm“) kommt die große Marianne Faithfull nun mit diesen „18 Songs For Music Lovers“, alles Cover-Versionen, und reichlich prominenten Freunden. Über Faithfull als Charakterdarstellerin einer wechselvollen Karriere ist mittlerweile alles bekannt, also gleich zu diesem neuen Album, auf dem u.a. Antony Hegarty, Jarvis Cocker, Rufus Wainwright, Kate & Anna McGarrigle, Nick Cave und Cat Power gastieren, dazu kommt es zu einem sentimentalen Wiedersehen mit Ol’ Keith Richards. Ihr Lieblings-Produzent Hal Wilner hat Marianne die Songs in großer stilistischer Breite zu Füßen gelegt, prominente Musiker durchs New Yorker Studio geschleust (Marc Ribot, Barry Reynolds, Jim White, Warren Ellis) und alles höchst gediegen arrangiert, nämlich zwischen lupenreinem Jazz und herbem, psychedelischem Rock. Mariannes eigentümlich vernarbte, höchst markante, aber auch gereifte Stimme trägt dabei Latenightjazz-Klassiker wie „Black Coffee“ ebenso wie den schweren britischen Gitarrenrock von Black Rebel Motor Cycle Club – so groß sind hier die Kontraste. Weitere Songperlen stammen von Dolly Parton, aber auch Duke Ellington, Brian Eno, Randy Newman („In Germany Before The War“), Smokey Robinson, The Decemberists, Merle Haggard, Judee Sill und Morrissey. Zwei Songs möchte ich besonders herausstellen, allein deren Auswahl verdient allergrößte Bewunderung: gemeinsam mit Chan Marshall singt sie die wunderbare Americana-Perle „Hold On Hold On“ von Neko Case mit tiefster Grabesstimme und schließlich auch noch „Children Of Stone“ von Espers, schon im Original einer der garantiert schönsten Songs der letzten Jahre überhaupt. Absolut ergreifend, sage ich euch.
Das Album erscheint in einer 10-Song-CD-Sparausgabe (diese hier), als Deluxe-Doppel-CD mit 18 Tracks plus Bonus-DVD mit Interview und als edles Gatefold-Doppelvinyl ebenfalls mit allen 18 Songs. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Marianne Faithfull