Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Male: Zensur & Zensur (180g) - Hilfe
hilfe

Male - Zensur & Zensur (180g)

Cover von Zensur & Zensur (180g)
Male
Zensur & Zensur (180g)

Label Tapete
Erstveröffentlichung 24.01.2020
Format 2-LP
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 23,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Höchst spannender Tapete-Reissue: dieses Säulenwerk des deutschen Punkrocks stammt zwar „erst“ von 1979, Male eilt aber bekanntlich der Ruf voraus, Deutschlands erste Punkband überhaupt gewesen zu sein. Und zwar bereits seit anno 76! Die Düsseldorfer-Punkszene war bekanntlich besonders produktiv, Bands wie S.Y.P.H., Mittagspause, Fehlfarben (Peter Hein war großer Male-Fan) und DAF trafen sich im sozialen und kulturellen Epizentrum des legendären Ratinger Hofs. Male waren die Pioniere, fanden aber erst relativ spät den Weg ins Studio. Auf der Bühne waren sie laut und rotzig, verbrannten auch gerne mal zum Finale die BRD-Fahne und Campino wurde zum wichtigen Fan und Unterstützer der Band. Karriere-Highlight war wahrscheinlich die gemeinsame 1980er-Tour mit The Clash. Hört man die Songs von „Zensur & Zensur“ gut 40 Jahre später, verspürt man viel von der radikalen Aufbruchsstimmung jener wilden Zeit von 1977-79. Das tatsächlich erste deutschsprachige Punk-Album besticht mit knackigem Pogorock, riffbetont und konsequent einfach gehalten. Die Produktion fiel etwas dünn aus, auch die Haltung von Male war aus subjektiver Sicht deutlich weniger aggressiv als die von manchen Zeitgenossen. Neben den 14 Original-Songs bekommt man hier als Bonus auch die „Clever & Smart“-Single, sowie elf recht ruffe Live-Aufnahmen authentische Dokumente einer ebenso kreativ explosiven Zeit. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Male