Azusa: Heavy Yoke - Hilfe
hilfe

Azusa - Heavy Yoke

Cover von Heavy Yoke
Azusa
Heavy Yoke

Label Plastic Head
Erstveröffentlichung 16.11.2018
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 10,00 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

18er, 2 Leute der Prog-Metaller Extol, einer von Dillinger Escape Plan + die Sängerin von Sea & Air (hier ganz anders, extrem aggressiv meist) ungewöhnliche Kombi! Wie die Musik: Ein Crossover aus brutalem furiosem (Speed-, Thrash- etc.) Metal, Prog Metal (mehrfach sind Voivod gar nicht so weit weg, die Harmonik schön unorthodox), glitzernden beweglich-komplexen (Modern Prog-) Rock-, Pop- und Psychedelic- Elementen (wesentlich zurückgenommen), zwischendurch eine Art melodiöser Emo Rock in Metal übersetzt, „Avantgarde Metal“-Splitter, schwere Death Metal-Atmosphäre (mit untypischem Gesang) im Wechsel oder (partiell) alles Mögliche gleichzeitig! Es passiert unglaublich viel in kürzester Zeit. Der Gesang klingt auch mal kurz relativ „süß“ oder „normal“ (z.B. in einer intensiven enorm dichten Metal-Ballade höchster Güte). Klar, Stimmungssache, kann ich nicht immer hören, aber es strotzt vor Ideen, inkl. absolut brillanter Momente, spieltechnisch toll. (dvd)