Rahman Mammadli: Azerbaijani Gitara Volume 2 - Hilfe
hilfe

Rahman Mammadli - Azerbaijani Gitara Volume 2

Cover von Azerbaijani Gitara Volume 2
Rahman Mammadli
Azerbaijani Gitara Volume 2

Label Les Disques Bongo Joe
Erstveröffentlichung 31.05.2024
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Was es nicht alles gibt: Dies ist schon die zweite Ausgabe mit raren Tracks aus dem psychedelischen Underground Aserbaidschans. Bereits vor vier Jahren kümmerte man sich beim weltoffenen Schweizer Spezialisten für Global Beats (Les Disques Bongo Joe) um das hierzulande unbekannte Oeuvre des "aserbaidschanischen Erkin Koray" Rustem Quliyev, Volume 2 bietet jetzt acht ebenso außergewöhnliche wie hörenswerte Nummern seines Landsmanns Rahman Mammadli. Auch er erweist sich als immer leicht umnebelter Gitarrenheld mittelöstlicher Prägung. Es beginnt mit einer grandios verzerrten, elektrifizierten Saz (oder Baglama?) zu klöppelnder Percussion, viel mehr passiert auch erst mal nicht. Auch im Weiteren kommen die Songs ohne Gesang aus, bieten aber konsequent leicht schräge Percussion (auch mal im Walzertakt), über der Mammadli seine säurehaltige, hendrixgeschulte Orientalguitar zum Einsatz bringt und zwar flächendeckend. Die so entstehende Musik ist tatsächlich psychedelisch und hypnotisch, durchaus auch tanzbar (im eher folkloristischen Sinn). Ich verorte die Aufnahmen irgendwann in den 80ern, bis auf die leicht irre Beatbox klingt es aber älter. Keine Ahnung, wer sich in der ehemaligen Sovjetrepublik so schräge Musik angehört hat, aus heutiger Sicht finde ich Mammadlis krasse Distortion-Gitarre aber ziemlich sensationell. (Joe Whirlypop)

Review

Introducing "Azerbaijani Gitara vol. 2" by Rahman Mammadli, the eagerly awaited sequel to Bongo Joe"s acclaimed debut featuring Rüstam Quliyev. Born from the vibrant streets of Baku, Azerbaijani gitara culture has evolved into a mesmerizing fusion of indigenous traditions and global influences. From the oil boom era to Soviet rule, musicians have embraced the electric guitar as a symbol of cultural expression. Rahman Mammadli, a legend in his own right, revolutionized the sound with his innovative techniques and impassioned performances. Drawing inspiration from mugham music, Mammadli"s compositions resonate with soul-stirring melodies and electrifying solos.

noch mehr von Rahman Mammadli