Suche / Search

 

Keep an eye on...

MERGE

Magnetic Fields: 50 Song Memoir - Hilfe
hilfe

Magnetic Fields - 50 Song Memoir

Cover von 50 Song Memoir
Magnetic Fields
50 Song Memoir

Label Warner Brothers
Erstveröffentlichung 10.03.2017
Format 5-LP
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 129,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Der wunderbare Stephin Merritt geht seinen 50. Geburtstag natürlich ganz besonders stilvoll an und schreibt sich einfach mal für jedes Lebensjahr einen Song, was dann eben gleich fünf Tonträger (LP oder CD) füllt. Diese opulente musikalische Autobiographie lässt sich an dieser Stelle kaum angemessen würdigen, also beschränken wir uns hier auf das Wesentliche: mir scheint, dass Merritt hier das meiste selbst gemacht hat, obwohl die Instrumentenvielfalt grandios ist. Echte Rockdrums fehlen zwar fast völlig, ansonsten finden sich hier aber um die hundert verschiedene Instrumente (dominant finde ich Ukulele, Sitar und Beatbox), was dann auch zur beachtlichen Stilvielfalt des Werkes führt. Ausreißer gibt es in verschiedenste Richtungen, der typische Merritt-Song ist aber melancholisch-getragen, erzählt hier noch persönlichere Geschichten als sonst, und wird vom Meister auf unnachahmliche Weise gecroont, sonor wie Calvin Johnson, in seiner Verspieltheit aber auch an Jonathan Richman erinnernd, während sich die übersprudelnde Kreativität wohl nur noch mit der von Sufjan Stevens messen kann. Dreampop, Folkpop, ein bisschen psychedelisch-frickelige DIY-Electro und einmal sogar Disco sorgen für Abwechslung. Was man aber immer wieder hervorheben muss, ist die einzigartige Güte des Songswritings. Hier ist noch nicht mal jeder Song so richtig zur Gänze ausgearbeitet und trotzdem von einer solch zeitlosen, barocken Klasse, dass andere Künstler allein mit dieser Veröffentlichung eine ganze Karriere bestreiten könnten. Die Boxsets enthalten dazu ein sehr ausführliches Interview von Daniel Handler und Reproduktionen handgeschriebener Lyrics von Merritt. Für Bibliophile erscheint das Album auch als gebundenes Buch mit Download-Card. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Magnetic Fields