Robert Plant/Alison Krauss: Raise The Roof - Hilfe
hilfe

Robert Plant/Alison Krauss - Raise The Roof

Cover von Raise The Roof
Robert Plant/Alison Krauss
Raise The Roof

Label Rhino
Erstveröffentlichung 19.11.2021
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 17,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Und wieder haben sich Krauss und Plant einige Songs anderer, sehr unterschiedlicher Künstler als Vorlage genommen. In einer Pressemitteilung zur Ankündigung des Albums sagte Krauss, als sie »Quattro (World Drifts In)« von Calexico hörte, »wusste ich sofort, dass wir ein weiteres Album machen würden«. Der Song dient als Eröffnungstrack für »Raise The Roof«.

Die übrigen Originale, alte Folksongs und neue Rockstücke, stammen von Merle Haggard, Allen Toussaint, den Everly Brothers, Anne Briggs, Geeshie Wiley, Bert Jansch und anderen.

»Du hörst etwas und sagst: ›Mann, hör dir diesen Song an, den müssen wir singen‹«, sagt Plant über den Auswahlprozess des Duos. »Es ist wirklich wie Urlaub – wie der perfekte Ort, den man am wenigsten erwartet.«

Zur Unterstützung holten sich die beiden Sänger einige Kollegen ins Studio, darunter Schlagzeuger Jay Bellerose, die Gitarristen Marc Ribot, David Hidalgo, Bill Frisell und Buddy Miller, die Bassisten Dennis Crouch und Viktor Krass sowie Pedal Steel-Gitarrist Russ Pahl. Wie schon beim Vorgänger übernahm T Bone Burnett die Produktion des Albums. Zusammen mit Plant zeichnete er zudem für die einzige Neukomposition auf »Raise The Roof« verantwortlich: den Song »High and Lonesome«.

Tracklisting
1. Quattro (World Drifts In)<
>2. The Price of Love<
>3. Go Your Way<
>4. Trouble with My Lover<
>5. Searching For My Love<
>6. Can't Let Go<
>7. It Don't Bother Me<
>8. You Led Me to The Wrong<
>9. Last Kind Words Blues<
>10.High and Lonesome<
>11. Going Where the Lonely Go<
>12. Somebody Was Watching Over Me
noch mehr von Robert Plant/Alison Krauss