Los Lobos: Native Sons (lim ed. Coke Bottle Clear Vinyl) - Hilfe
hilfe

Los Lobos - Native Sons (lim ed. Coke Bottle Clear Vinyl)

Cover von Native Sons (lim ed. Coke Bottle Clear Vinyl)
Los Lobos
Native Sons (lim ed. Coke Bottle Clear Vinyl)

Label New West
Erstveröffentlichung 03.09.2021
Format 2-LP
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 26,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

44 Jahre nach dem Debüt jetzt wieder Neues von des kalifornischen Rootsrockern mit TexMex-Einschlag: „Native Sons“ ist ein Tribut an ihre Heimatstadt Los Angeles, gespickt mit Cover-Versionen von Local Heroes und gewohnt vollendet im weltoffenen Sound. Hier laufen Roots, Soul, R&B, Jazz und Latin aber sowas von süffig zusammen, die Herren klingen bei aller Routine doch erfreulich frisch und motiviert. Im ganz großen Bandformat mit satten Bläsern als Soul-Revue a la Blues Brothers, aber auch als gitarrenlastige Americana-Band, mal bigbandjazzig und natürlich auch mit ausgeprägtem Latin-Vibe zwischen dynamischer Rumba und süßlichem Herzschmerz. Souverän und höchst vital eingespielt, perfekt produziert und oft richtig partytauglich nur zum Komponieren war man wohl zu faul, weshalb es hier nur einen eigenen neuen Song gibt. Die Coverversionen von berühmten Kaliforniern sind dafür sehr geschmackvoll ausgewählt und inszeniert: Die besten stammen von Buffalo Springfield („For What It's Worth“), Beach Boys („Sail On Sailor“), Barrett Strong („Misery“), Jackson Browne („Jamaica Say You Will“), Blasters („Flat Top Joint") und War (“The World Is A Ghetto“). Die Gitarrenarbeit ist großartig, aber auch Bläser und Percussion sorgen für klassischen Los Lobos-Sound, wobei es wegen mir gerne auch noch ein bisschen mehr Chicano-, Mariachi- und TexMex-Flavour hätte sein dürfen. Überzeugende musikalische Liebeserklärung an die Stadt der Engel. (Joe Whirlypop)

Tracklisting
Seite A<
>1. Love Special Delivery<
>2. Misery<
>3. Bluebird / For What It’s Worth<
>4. Los Chucos Suaves<
><
>Seite B<
>1. Jamaica Say You Will<
>2. Never No More<
>3. Native Son<
>4. Farmer John<
>5. Dichoso<
><
>Seite C<
>1. Sail On, Sailor<
>2. The World Is A Ghetto<
>3. Flat Top Joint<
>4. Where Lovers Go<
><
>Seite D (unbespielt)<
>Native Sons turntable art
noch mehr von Los Lobos