Suche / Search

 

Keep an eye on...

SONGWRITERS

Amanda Rheaume: The Skin I'm In - Hilfe
hilfe

Amanda Rheaume - The Skin I'm In

Cover von The Skin I'm In
Amanda Rheaume
The Skin I'm In

Label Big Lake Music
Erstveröffentlichung 22.03.2019
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Nicht nur die erlesene Begleitmannschaft lässt darauf schließen, dass man der kanadischen Singer-Songwriterin und ihrem 2019er Studioalbum (ihrem ca. sölften) in ihrer Heimat weit mehr Wertschätzung entgegenbringt als hierzulande, zählen doch u.a. Justin Glasco (Andrew Bird), Tim Bovaconti (Ron Sexsmith), Scott Neubert und Jim Bryson zu ihren Co-Komponisten, für den handfesten, riff-griffigen Gesamtklang sorgte gar Blue Rodeo's Colin Cripps. Gemeinsam gelingt den vielen Roots Rock-Köchen bei aller Liebe zu packenden Gitarrenklängen ein bemerkenswert vielschichtiges und gesichtiges Canadamericana-Album, das weder den gehobenen (Power-) Pop-Appeal, die Pub-Rock-Nähen, noch die Desert-Rock-Weiten scheut, und im klassischen Country Rock eine ebenso gute Figur abgibt wie in der seelenvoll-solitären E-Gitarren-Ballade. Gesegnet mit einem bemerkenswert packenden Liedschmied-Talent und einem derart herzwärmenden Timbre wie die liebenswerte Kanadierin, stehen hier bei aller instrumentalen Pracht (mit Betonung auf der Klangvielfalt des gepflegten Saitenspiels auf elektrischen und akustischen Gitarren, Pedal Steel, Dobro und Mando-Gitarre) Sängerin und Song im Zentrum des ohrenbetörenden Geschehens, wobei die Stil-Spiel-Lust der einprägsam bestimmten Protagonistin gleichermaßen angenehme Erinnerungen an Linda Ronstadt, Sheryl Crow und Juliana Hatfield weckt, nicht nur die Harrison-weiche Leadgitarre immer wieder an die Beatles denken lässt und auch die Traveling Wilburys mit im Rheaume-Raum wohnen. Aber es sind die junge Lucinda Williams und vor allem die bewegende Gesangswirkung einer Beth Nielsen Chapman, deren Seelenverwandtschaft Amanda am nächsten sind, und nicht zuletzt den Verehrern der letztgenannten sei dies song-reife Wurzel-Werk ans Herz gelegt. (cpa)