Unknown Mortal Orchestra: IC-01 Hanoi - Hilfe
hilfe

Unknown Mortal Orchestra - IC-01 Hanoi

Cover von IC-01 Hanoi
Unknown Mortal Orchestra
IC-01 Hanoi

Label Jagjaguwar
Erstveröffentlichung 26.10.2018
Format LP
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 17,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

18er, schon ihre 2. diesmal instrumentale LP dieses Jahr. Phasenweise sehr außergewöhnlich und überraschend: Zweimal kommen Assoziationen an den Miles Davis der frühen 70er hoch, ob ins extrem Rockige bis rohe/grell Noisige gesteigert (und Jazz-amputiert), oder direkter in dessen Fahrwasser/quasi fortgeführt inkl. tricky Groove. Anderes erklingt in friedvoller Ethno-naher Atmosphäre oder als eine Art dezent tuckernder Psychedelic Space (Jazz) Rock. Im mit 10 Minuten klar längsten Track ertönt sich ständig verdichtender bzw. intensivierender, emotional gesteigerter (dabei anfangs fast Ambient-hafter) Jazz im stetigen und beinahe hypnotischen Fluß, gegen Schluß kurzzeitig in aufwühlenden Free Jazz mündend. Schließlich dominiert 2x ein monotoner unaufhaltsamer oder verschleppter Groove, unter dezentem Kraut-Einfluß (bzw. einer kleinen Prise Psychedelic Dub). Großteils steht die (stark effektangereicherte) Gitarre im Vordergrund, ab und zu Trompete oder Sax. Sehr kurzes aber ereignisreiches Album mit genialen Momenten. (dvd)

noch mehr von Unknown Mortal Orchestra