Lalalar: En Kötü Iyi Olur (lim.ed. Marbled Gold Vinyl) - Hilfe
hilfe

Lalalar - En Kötü Iyi Olur (lim.ed. Marbled Gold Vinyl)

Cover von En Kötü Iyi Olur (lim.ed. Marbled Gold Vinyl)
Lalalar
En Kötü Iyi Olur (lim.ed. Marbled Gold Vinyl)

Label Les Disques Bongo Joe
Erstveröffentlichung 06.10.2023
Format LP
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 24,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Schon das letztjährige Debütalbum von Lalalar fand ich super und habe umgehend Vinyl geordert. Das neue Werk hält den Standard souverän und bietet erneut fetten Underground-Dancerock aus Istanbul ein druckvolles Hybrid aus Oriental Rock, Electro-Funk und Psychedelic. Stromgitarren und Elektronik gehen Hand in Hand, BigBeats mit digitalen Handclaps grooven im nahöstlichen Style, die Gitarre ist dreckig, fuzzig und laut. Genaugenommen ist es oft eine Fuzz-Saz, die hier fast schon wie beim Hardrock eingesetzt wird. Die Rhythmen wirken dagegen eher elektronisch, das ganze stampft mächtig nach vorne vom Mittelmeer im weiter in den Mittleren Osten. Die kraftvollen türkischen Vocals verstehe ich zwar nicht, passen aber perfekt zu diesem topmodernen Crossover-Ethno-Sound, der eindeutig für Club und Bühne gemacht ist. Teils heavy, teils funky auch mit vertrackten Beats und oft mit Bollywood-Streichern ist der Sound motorisch extrem anregend. Partytauglich und im Vergleich zum Vorgänger eine Spur elektronischer, erweisen sich Lalalar erneut als vielversprechender Hoffnungsträger im postmodernen Weltmusik-Bereich. Die würde ich sehr gerne live in einem Istanbuler Club erleben. (Joe Whirlypop)

Review

After setting European stages on fire with the release of their first LP in 2022, the almighty Turkish band returns with En Kötü Iyi Olur, an album that reflects their image: edgy, independent, political, and tremendously effective. With their roots in Anatolian poetry and sounds, but their focus on a club-oriented, uncompromising rock, Lalalar has not given up and is once again ready to turn everything upside down.

Tracklisting
1. Avucunu Yaliyor<
>2. Grejuva<
>3. Ayni Bokun Mavisi<
>4. Hem Evimsin Hem Cehennemim<
>5. Sekerleme<
>6. Göt<
>7. Yasamaya Bahane Ver<
>8. Yarin Yokmus Gibi<
>9. Serüven
noch mehr von Lalalar