Jethro Tull: Live At Montreux 2003 - Hilfe
hilfe

Jethro Tull - Live At Montreux 2003

Cover von Live At Montreux 2003
Jethro Tull
Live At Montreux 2003

Label
Erstveröffentlichung 24.08.2007
Format DoCD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 16,75 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Erster und bislang einziger Auftritt der Mannen um Ian Anderson beim legendären Festival. In 19 Songs (CD: ca. 107, DVD: ca. 117 Minuten) lässt der große Mann im Mittelpunkt, der nichts von seinem Feuer an der Flöte oder im Gesang verloren hat, begleitet von Martin Barre (Gitarre), Andrew Giddings (Keyboards), Jonathan Noyce (Bass), Doane Perry (Drums) und Masha (Gesang) etwa 35 Jahre Jethro Tull rasant Revue passieren. Das Spiel der Band ist ebenso prägnant wie packend, so oft es geht werden Freiräume für solistische Leistungen genutz

Review

während Keyboards, Bass und kraftvolles Schlagwerk für Fülle, Energie und Tiefe sorgen, glänzen vor allem Gitarre und Flöte durch herzlich-halsbrecherische Solo-Ausflüge. Meister Ians Stimme verbreitet wie stets die ihm eigene Magie, und wenn es vor allem auf CD 2 immer tiefer in die JT-Frühzeit geht, dann kann man sich doch der einen oder anderen Freudenträne nicht erwehren. Incl. zum Teil erfreulich langer Versionen von u.a. Bouree, Pavane, Empty Cafe, Hunting Girl, God Rest Ye Merry Gentlemen, Fat Man, Living in The Past, My God, New Jig, Aqaualung und Locomotive Breath. (cpa)

noch mehr von Jethro Tull