Idles: Brutalism - Hilfe
hilfe

Idles - Brutalism

Cover von Brutalism
Idles
Brutalism

Label Balley Records
Erstveröffentlichung 23.06.2017
Format CD
Lieferzeit 2 – 3 Wochen
Preis 7,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

17er Debut-LP aus Bristol. Mächtig aufregend! Irgendwo zwischen Post Punk, alten und nicht ganz so alten Punk-Roots (resp. Punk´n´Roll) und Noise (Rock/Punk), aber schon deutlich von heute. Sleaford Mods z.B. phasenweise recht wesensverwandt (nur härter, greller), auch Fall-Verweise (aber fetter, roher, schneller), selbst an wüstere Gang of 4, beschleunigte Sex Pistols dachte ich für Momente. Das alles oft sehr sehr aggressiv, scharfkantig und extrem intensiv, mehrfach richtig wild, brennend, mal graniten, alarmistisch oder gar sowas wie schleifendes schroffes Pathos (in einem der wenigen nicht so rasanten Stücke) und einige absolut griffige fast catchy Songs sind dabei! Sowie diverse scharfe Texte, z.T. (semi-) politisch, Wut und Humor laufen parallel. Mittenndrin die Ausnahme: Düster-dräuend, langsam pochend, ohne Drums, ziemlich melodisch. In ihrer Art hochklassig! (dvd)

noch mehr von Idles