Sex Jams: Catch - Hilfe
hilfe

Sex Jams - Catch

Cover von Catch
Sex Jams
Catch

Label This Charming Man
Erstveröffentlichung 16.10.2015
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Tolle Wiener Noise-Band, neuerdings vom österreichischen Siluh-Label zu den deutschen Kollegen von This Charming Man gewechselt. Und sie werden immer besser, wie ich finde. Ihr kantiger Postpunk mit zwei sehr lässig-dreckigen Gitarren (eine von Mile Me Deafs Wolfgang Möstl) ist nicht dumpf und stumpf, sondern scharf und schnittig, treibend und eruptiv. Mit der explosiven Sängerin Katarina Trenk liegen einerseits Referenzen wie Breeders, Sonic Youth oder ihre dunklen Epigonen Live Skull nahe, andererseits aber auch Verweise in Richtung Riotgirl-Sound von Sleater-Kinney bis LeTigre. Und mehrfach stellt sich auch ein satter, fuzzgeladener Groove ein, der fast schon an die Detroit Cobras erinnert. Also durchaus mit Soul drin („Hell Money“). Insgesamt auch wesentlich knackiger produziert als die beiden verhallt scheppernden Vorgänger. Da könnte karrieremäßig noch einiges drin sein, in den USA haben Sex Jams inzwischen auch schon einen Fuß in der Tür. Im November auch in Deutschland auf Tour, das könnte turbulent werden. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Sex Jams