Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Kim Lenz: Slowly Speeding - Hilfe
hilfe

Kim Lenz - Slowly Speeding

Cover von Slowly Speeding
Kim Lenz
Slowly Speeding

Label Blue Star
Erstveröffentlichung 22.02.2019
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 16,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

19er der texanischen Rockabilly-Ikone, mit reichlich Verspätung besprochen. Aber sie geht darüber weit hinaus, hier wohl mehr als je zuvor. Weitgehend pur agiert sie nur ungefähr zur Hälfte: In verhaltener Form (oder gänzlich reduziert) mit z.B. wunderbaren sanft heulenden Gitarren oder feinst groovend. Angestochen im Highspeed-Modus (bei aller Traditionspflege jedoch inkl. einem besonders fett-scharf gespielten Gitarren-Feature, daß so damals nicht geklungen hätte). Anderswo tauchen kurz mal dezente Surf-Spuren auf. Ansonsten gibt´s u.a. 2 Balladen, die anders gelagert sind (eine hinreißende country-eske ganz im 50s-Sound und eine multipel rootsige, die nicht zwangsläufig von 50s-Herkunft zeugt; beide atmosphärisch grandios!), sowas wie gebremsten hoch emotionalen Gothic-Billy-Blues (ebenfalls in bestechender Atmosphäre), oder eine schneidende R´n´B-Rockabilly-Mixtur. Alles toll gespielt, wozu v.a. immer wieder klasse kurze Gitarren-Soli beitragen, auch mal ultratief gestimmte Einlagen, gern samt effektvoller Hall/Echo-Klänge. Ganz abgesehen von ihrer mächtig beeindruckenden extrovertierten Stimme, ob sehr rauh fordernd, lasziv bis erotisch angehaucht, sehnsüchtig, plötzlich kippend Power mit Gefühl! Dicke Empfehlung. (dvd)

noch mehr von Kim Lenz