Suche / Search

 

Keep an eye on...

GLITTERHOUSE

Johnny Hallyday: Sam'di Soir (180g) - Hilfe
hilfe

Johnny Hallyday - Sam'di Soir (180g)

Cover von Sam'di Soir (180g)
Johnny Hallyday
Sam'di Soir (180g)

Label Wagram
Erstveröffentlichung 13.07.2018
Format LP
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 11,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Erste Erfolge aus den frühen 60ern des Sängers mit der Reibeisenstimme.

International kannte man ihn weniger, doch in seinem Heimatland Frankreich war der Rockmusiker (1943-2017) schon zu Lebzeiten eine Legende. Johnny Hallyday füllte bei über 180 Tourneen ganze Stadien und bekam in seiner fünf Jahrzehnte währenden Karriere so viel Goldene und Silberne Schallplatten wie kaum einer seiner Landsleute. Der Nachwelt hinterließ der Sänger mit der Reibeisenstimme mehr als 100 Millionen Tonträger. "In Frankreich ist Hallyday unerreichbar", äußerte sich Mick Jagger angesichts der fünf ausverkauften Konzerte im Stade de France 1998 mit zusammen 450.000 verkauften Eintrittskarten. In den 1960er-Jahren brachte Hallyday den Rock'n'Roll nach Frankreich. Als Vorbild diente Hallyday erklärtermaßen Elvis Presley, der stets sein Idol blieb. Die Vinylkompilation "Sam'di soir" führt mit Twist-Titeln wie "Danse le twist avec moi", "Twistin' USA", "Wap Dou Wap (tu aimes le twist)", "Laissez nous twister", "Ya ya twist", "Madison Twist" und "Hey! Baby!" zurück in jene Tage, als der Rock'n'Roll von den USA aus die ganze Welt eroberte.

noch mehr von Johnny Hallyday