Pine Hill Haints: The Magik Sounds Of The Pine Hill Haints - Hilfe
hilfe

Pine Hill Haints - The Magik Sounds Of The Pine Hill Haints

Cover von The Magik Sounds Of The Pine Hill Haints
Pine Hill Haints
The Magik Sounds Of The Pine Hill Haints

Label K Records
Erstveröffentlichung 26.09.2014
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 14,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

14er der Alabama-Band. Uralter Appalachen-Country? Rootsabilly verschiedenster Art? Eine Art Pop-Country der 20er? Cowpunk? Bluesgetränkter oder multipel rootsiger Songwriter-Sound? Garage-Country-Rock mit dem Charme eines Jonathan Richman? 50s-inspirierter Trash-Country/Roots? Folk-Punk mit irischen Untertönen? Hillbilly? Tex-Mex-angehauchter Country? Irgendwas in der Art und irgendwo dazwischen jedenfalls, das ist nicht immer klar abgrenzbar. Dezidiert Southern, „Alabama Ghost Country“ nennen sie es selbst. Gemeinsames Merkmal: Bis auf die Knochen reduzierter trockener Sound, meist elektrisch (E-Gitarre)/akustisch (Banjo, Gitarre, Säge, Akkordeon, Mandoline, Fiddle) gemischt. Und überwiegend höheres bis wahrhaft rasantes Tempo (ab und zu wird´s auch schön gemütlich). Ich fand sie schon immer richtig gut, das hat sich nicht geändert! (dvd)

noch mehr von Pine Hill Haints