Jonathan Wilson: Eat The Worm - Hilfe
hilfe

Jonathan Wilson - Eat The Worm

Cover von Eat The Worm
Jonathan Wilson
Eat The Worm

Label BMG Rights
Erstveröffentlichung 08.09.2023
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 16,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Do it yourself in Reinkultur: Er komponierte, arrangierte, produzierte, mixte, sang, nahm auf, spielte (nebst wenigen Gästen) natürlich auch. Andere Musiker (nicht nur berühmte) standen Pate, in Songtexten, Songtiteln sogar, manchmal kurz dazwischen geschossenen Zitaten (oder abgeleiteten Zitaten). Kontraste tauchen an allen Enden und Ecken auf, kleine, große, in ziemlich jeder Beziehung, in verschiedensten Stimmungen (aber längst nicht in jedem Song). Oft im Zentrum: Pop verschiedenster Art. Hinzu kommen u.a.: Folk, Jazz, Avantgarde, Zappa, Neo-Klassik, ein Hauch Südamerika, in Spuren eine Menge mehr. Im Einzelnen: 70er Songwriter-Pop vermählt mit den Beatles und ein bisschen Jazz, anspruchsvoll und originell erweitert. Eine Seltsamkeit zwischen ultra-reduziert und süffig schwelgend, die einfach nirgendwo reinpasst dafür sehr attraktiv klingt. Songwriter-Avantgarde-Pop in richtig edel. Folk-Prog-Electro-Irgendwas. Ethno-Folk mit schrägen Schnipseln. Ganz wundervoller überraschend straight wirkender und wirbelnder (Songwriter-) Pop in den 60ern. Eine Piano-Ballade von melodiöser Grandezza in relaxt, intensiv oder mit vollem Vergnügen wogend-überladen. Uralter Pop. Psychedelic Pop mit Anspruch und voller Arrangement-Kunst abseits ALLER gewohnter Pfade. Ganz „normaler“ Folk Pop. Details ohne Ende, Klangfarben satt (neben vielen kongenialen Streichern wirken u.a. Bläser, Piano, akustische und elektrische Gitarre, Glockenspiel, Maultrommel, Orgel, Synthie, Sax, E-Piano, Drum-Programming mit). Und bei allen abgedrehten Ideen: Die zugrunde liegenden Songs sind häufig klasse! (detlev von duhn)

Tracklisting
1. Marzipan<
>2. Bonamossa<
>3. Ol' Father Time<
>4. Hollywood Vape<
>5. The Village is Dead<
>6. Wim Hof<
>7. Lo and Behold<
>8. Charlie Parker<
>9. Hey Love<
>10. B.F.F.<
>11. East LA<
>12. Ridin' in a Jag
noch mehr von Jonathan Wilson