Suche / Search

 

Keep an eye on...

GLITTERHOUSE

Renaissance: A Song For All Seasons (rem.& exp.) - Hilfe
hilfe

Renaissance - A Song For All Seasons (rem.& exp.)

Cover von A Song For All Seasons (rem.& exp.)
Renaissance
A Song For All Seasons (rem.& exp.)

Label Esoteric
Erstveröffentlichung 29.03.2019
Format 3-CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 29,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Rundum wertige Wiederaufarbeitung des 1978er Quintett-Albums, eines der letzten der zweiten, klassischen Band-Phase, und gleichzeitig ein gelungenes Bindeglied zwischen der artifiziell-epischen Glanzzeit und den pop-affinen Perlen, die noch kommen sollten. Und so glänzt das ideenreiche 8-Song-Werk zwischen nahezu elfminütigen Epen (das titelgebende Stück) und recht erfolgreichen Radio-Singles (Northern Lights), diesmal in artistisch arrangierte Szene gesetzt durch Produzent David Hentschel (der auch die Genesis-Werke Trick Of The Tail und Wind & Wuthering prägend betreute) und durch Annie's unvergleichlichen Gesang in den harmonischen Himmel gehoben. Die klanglich aufgearbeitete Esoteric-Fassung bietet auf CD 1 jetzt neben dem Originalalbum noch 5 Bonustracks (Northern Lights als Single-Edit und vier BBC-Aufnahmen aus dem Jahre 1978: Day Of The Dreamer, Midas Man, The Vultures Fly High und Northern Lights). Die größte Entdeckerfreude dieser Neu-Ausgabe aber bereiten die CDs 2 und 3, die den kompletten Konzertmitschnitt vom 4. Dezember 1978 aus dem Tower Theater, Philadelphia, erstmals in seiner 10-Track-Gänze beinhalten (incl. Can You Understand, Carpet Of The Sun, Opening Out, Day Of The Dreamer, Northern Lights, A Song For All Seasons, Ashes Are Burning). (cpa)

noch mehr von Renaissance