Suche / Search

ON THE DEcKS
on the decks

 ON THE DEcKS 

Mind Over Mirrors: Undying Color - Hilfe
hilfe

Mind Over Mirrors - Undying Color

Cover von Undying Color
Mind Over Mirrors
Undying Color

Label Paradise Of Bachelors
Erstveröffentlichung 17.02.2017
Format LP+DLC
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 23,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

17er, die auch hier wieder trotz einiger punktueller möglicher Vergleiche (z.B. Popol Vuh, Brian Eno, frühe Cosmic Music, kurz/entfernt auch Synergy, Colin Stetson) erstaunlich originell ausfällt! U.a. mit Janet Bean (Langzeit-Freakwater/Eleventh Dream Day), Jim Becker (Califone, Iron & Wine, Bonnie Prince B.). Starke Minimal Music-Einflüsse (viel Repetitives) mischen sich mit Folk- und Ambient-Elementen in sehr unterschiedlicher Stärke, manchmal gar einer Art Pop oder Klassik, verschmelzen, feiern die pure Schönheit des Klanges (oder der, gern lautmalerischen, zuweilen engelsgleichen/betörenden) Stimme, es entwickelt sich ein gravitätischer bis meditativer friedvoller Fluß oder ein Schweben im Raum, ein regelrecht würdevoller Sound, für Momente sakrale Untertöne, aber auch mal ein hypnotischer treibend-vielschichtiger Wall of Sound-Trip. Dabei vermag die Musik trotzdem phasenweise nicht nur zu fesseln, klingt in Teilen irgendwie aufregend/anregend, z.B. in Kombination mit Trance-Effekten. Mit und ohne Schlagwerk, im Kern von (indischem) Harmonium und Synthie getragen, warme Bläser, Geige, Flöte ergänzen. Echte Empfehlung! Vinyl in 140g virgin Vinyl, dickes Cover. (dvd)

noch mehr von Mind Over Mirrors