Suche / Search

 

Keep an eye on...

MERGE

Douglas Dare: Aforger - Hilfe
hilfe

Douglas Dare - Aforger

Cover von Aforger
Douglas Dare
Aforger

Label Erased Tapes
Erstveröffentlichung 14.10.2016
Format LP+DLC
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 21,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Expressiver Indie-Art-Sound von einem Briten, der bereits im Vorprogramm von u.a. Ólafur Arnalds, Nils Frahm und Fink unterwegs war. Daran lässt sich vielleicht erkennen, dass sich Douglas Dare recht konsequent abseits gängiger Trends bewegt. Er ist ein Pianist und intensiver Storyteller mit einer sehr eigenen, ziemlich hohen und sehr präsenten Stimme. Durch seine leicht verwunschenen Songs bewegt er sich wie ein Schauspieler: ausdrucksstark und emotional kurz: man hört dem Mann doch ziemlich fasziniert zu. Die instrumentale Inszenierung ist teils analog-elektronisch, aber nicht so, wie man das von anderen gewohnt ist. Manchmal auch richtig opulent und theatralisch, werden hier kleine Arrangement-Kunstwerke gezaubert auch mal mit Piano, kammermusikalischem Gebläse und verfremdeten Stimmen, nichts klingt so, wie man es im nächsten Moment erwarten würde. Das Multitalent aus London verbindet auf kunstvolle Weise Elemente aus Art- und Prog-Rock, Film- und Theatermusik, ohne dabei auch nur ansatzweise prätentiös oder akademisch zu wirken. Ein intensiver Trip in nie gehörte sakral-hermetische Klangwelten. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Douglas Dare