Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Electric Family: Ice Cream Phoenix Resurrection (rem.& exp.) - Hilfe
hilfe

Electric Family - Ice Cream Phoenix Resurrection (rem.& exp.)

Cover von Ice Cream Phoenix Resurrection (rem.& exp.)
Electric Family
Ice Cream Phoenix Resurrection (rem.& exp.)

Label Sireena
Erstveröffentlichung 16.03.2012
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 12,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Aufgewertete 2012er Wiederveröffentlichung dieses Prachtstücks psychedelisch-progressiven Space-Rocks deutscher Provenienz, auf Sireena. Was 1996 als einmalige Live-Formation begann, entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einer lockeren Formation wechselnder illustrer Mitglieder, die sich ganz der kunstvoll-ausgespielten Melange aus freiem, improvisationsfreudigem Rock-Rausch und entspannten Folk- und Country-Elementen widmete. Das vorliegende 2003er Werk entstand in der Kollaboration von u.a. Burghard Rausch (Agitation Free), Ulla Meinecke, Rainer Kirchmann & Ingo York (Pankow), Volker Kahrs (Grobschnitt), Hagen Liebing (Ärzte) und Anke Lautenbach (Doldinger’s Passport), wobei das kreative und vor allem stimmliche Wirken des Electric Family-Vaters The Perc wie ein roter Faden durch die hypnotischen Untiefen geleitet. Der klanglich aufgearbeitete Reissue bietet zudem drei Bonustracks, 2 Konzertmitschnitte vom Internationalen Filmfest in Schwerin (2003) und die Electric Family-Fassung von Careful With That Axe, Eugene. (cpa)

noch mehr von Electric Family