Ash Ra Tempel: Schwingungen (remastered) - Hilfe
hilfe

Ash Ra Tempel - Schwingungen (remastered)

Cover von Schwingungen (remastered)
Ash Ra Tempel
Schwingungen (remastered)

Label MIG (Made In Germany)
Erstveröffentlichung 11.11.2011
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 16,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Zusammen mit Neu!, Can, Tangerine Dream, Guru Guru, Faust und Amon Düül gilt Ash Ra Tempel als Wegbereiter des Krautrock. Die Berliner Band wurde 1970 von Manuel Göttsching, Hartmut Enke und Klaus Schulze gegründet. Letzterer verließ bereits nach dem selbstbetitelten, im Studio von Conny Plank eingespielten Debüt-Album (1971) das Trio und startete mit "Irrlicht" seine eigene Karriere. Extrem erfolgreich, wie wir heute wissen. Das zweite Bandalbum, "Schwingungen" betitelt, kam bereits ein Jahr später über das Kultlabel Ohr auf den Markt. Es wurde von Rolf Ulrich Kaiser produziert, hinter den Reglern saß Dieter Dierks. Neben Göttsching (Gitarre, Orgel, Elektronik, Chor) und Enke (Gitarre, Bass, Elektronik) sind Uli Popp (Bongos), Wolfgang Müller (Drums, Vibraphon), Matthias Wehler (Altsaxofon) und John L. (Stimme, Maultrommel, Perkussion) mit von der Partie. Das psychedelische, Maßstäbe setzende Freak-out-Werk wird von vielen Anhängern als das wichtigste Album der Band betrachtet. Die Wiederveröffentlichung erscheint komplett von Manuel Göttsching remastered.

noch mehr von Ash Ra Tempel