Suche / Search

ON THE DEcKS
on the decks

 ON THE DEcKS 

Broken Records: Until The Earth Begins To Part - Hilfe
hilfe

Broken Records - Until The Earth Begins To Part

Cover von Until The Earth Begins To Part
Broken Records
Until The Earth Begins To Part

Label 4AD
Erstveröffentlichung 05.06.2009
Format LP
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 14,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Ein Album wie ein Rausch, geballte kreative Euphorie in Rillen gepresst, mitreissende Hommage an alles, was in der Musik gefühlvoll, dramatisch und groß ist. Auf seinem Debutalbum für 4 AD schöpft das schottische Septett derart aus dem Vollen, dass es den Alltag mit einem Fingerschnippen verschwinden lässt. In einer faszinierenden Einheit aus alternativer Rockband, barockem Orchester und Balkan-Folk-Ensemble vereinen die sieben jubilierende Gitarren, jauchzene Geigen, jammerndes Akkordeon, weinendes Cello, perlendes Piano, barockes und soulvolles Blechgebläse zu einem atemlosen Ritt durch die große Welt des musikalischen Melodramas und hetzen dabei von melancholischer osteuropäischer Folklore über treibenden Northern Soul bis hin zum finalen God Speed You-Klangrausch. Felsenhoch heraus aus der meisterlich aufspielenden Instrumental-Vielfalt ragt der Stimm-gewordene Pathos des Leadsängers, der in seiner Wucht ähnlich ehrlich mitreisst wie sonst nur die Killers-Stimme oder der frühe Kevin Rowland. Die mitreissende Wucht der Dexy’s Midnight Runners, die folkloristische Freiheit von Devotchka, die kreative Kraft von Arcade Fire, gepaart mit einem musikalischem Ungestüm, der einzig ist – hier erleben wir die Geburt von etwas Großem. (cpa)

noch mehr von Broken Records