Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

Steve Hillage: L (rem.& exp.) - Hilfe
hilfe

Steve Hillage - L (rem.& exp.)

Cover von L (rem.& exp.)
Steve Hillage
L (rem.& exp.)

Label EMI
Erstveröffentlichung 19.01.2007
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 9,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Mein ganz persönliches Hillage-Lieblings-Album erschien 1976 und entstand in New York unter der Produktions-Regie von Todd Rundgren unter der Mitwirkung von dessen Utopia und dem Jazz-Trompeter Don Cherry. Auch auf L zelebrierte der geniale Gitarrist die musikalische Langform mit der Lunar Musick Suite (11:57), herausragende Stücke aber waren auch die beiden Cover-Versionen von Donovan- (Hurdy Gurdy Man) und George Harrison-Originalen (It’s All Too Much). Hillage’s Space-Trance-Rock lässt sich kaum noch in Schubladen pressen, Eckpfeiler sind der progressive Rock der 70er Jahre und die verspielt-phantasiestrotzende Jazz-Fusion, neben der omnipräsenten E-Gitarre und den kreativ eingesetzten Synthesizern spielen unter anderem tibetanische Trompeten und eine spät-mittelalterliche Leier tragende Rollen. In der Bonusabteilung finden sich Eight Miles High (Byrds) und die bislang unveröffentlichten Shimmer (Original B-Seite) und Maui (Backing Track). (cpa)

noch mehr von Steve Hillage