Van Morrison: Latest Record Project Vol.1 (Deluxe Packaging) - Hilfe
hilfe

Van Morrison - Latest Record Project Vol.1 (Deluxe Packaging)

Cover von Latest Record Project Vol.1 (Deluxe Packaging)
Van Morrison
Latest Record Project Vol.1 (Deluxe Packaging)

Label BMG Rights
Erstveröffentlichung 07.05.2021
Format 2-CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 18,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Deluxe-Doppel-CD im Casebound Book

Man kann nur immer wieder seinen Hut vor dem Meister ziehen: sein Output im fortgeschrittenen Karriere-Herbst ist schlicht atemberaubend. Mit 75 Jahren haut er sein 42. Album raus natürlich gleich ein Doppelalbum mit 28 Songs. Nichts davon wirkt flau oder abgestanden, ganz im Gegenteil. Die Songs klingen ebenso frisch wie diese bis heute sagenhafte Stimme. Zudem gibt es hier auch keinerlei Ansätze zu betulichem Altherren-Jazz (solche Phasen hatte er zwischendurch ja mal). Stattdessen knackiger R&B, deeper Blues, gediegener Soul und eingängige Songs, die oft wie steinalte Klassiker klingen. Mit superkompetenter Band in lockerem Rahmen eingespielt, kompakt arrangiert und exzellent aufgenommen. Die Qualität der Songs ist atemberaubend, wo nimmt der Mann nur dieses beständige Songwriting her. Mit Gitarre, Orgel, auch mal etwas Piano plus Chorunterstützung der Chef als ruhendes Kraftzentrum, in sich ruhend und wissend, dass er alles richtig macht. Auch zum Sax greift er wieder verstärkt, wobei der Jazz-Content erneut sehr schmal ausfällt. Es gibt deutliche Anklänge an sein Schaffen in den 60ern bis hin zu Them (diese Gitarrensounds!), mit schnörkellosen Songs und hitverdächtigen Melodien („Blue Funk“). Mal funky, mal swingend, mal bluesig-melancholisch alles in meisterhafter Qualität und von staunenswerter Beständigkeit. Ich kenne keinen zeitgenössischen Künstler mit vergleichbar konsistentem Spätwerk. Chapeau, Mr. Morrison, mögen noch viele „Latest Records Projects“ folgen! (Joe Whirlypop)

noch mehr von Van Morrison