Black River Delta: Shakin' - Hilfe
hilfe

Black River Delta - Shakin'

Cover von Shakin'
Black River Delta
Shakin'

Label Sofaburn
Erstveröffentlichung 04.06.2021
Format LP
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 18,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Dritter Longplayer der schwedischen Rocker, sie spielen schweren, dreckigen Heavy-Bluesrock, Southern Rock und Rock'n'Roll auf den Spuren von Bands wie Black Keys, aber auch in klassischer CCR-Tradition. Also hemdsärmelig und kernig, mit deftigen, oft bluesbasierten Riffs, gerne mit dickem Slide-Effekt. Black River Delta klingen also uramerikanisch und traditionsbewusst. Der Beat stampft und donnert heftig, die Gitarrensounds sind vielschichtig (von Big Fuzz bis sanft akustisch), der Gesang roh, soulig und rocknroll-kompatibel erinnert teils an den großen Landsmann Ebbot Lundberg (Union Carbide Productions). Die Harmonika sorgt für Bodenhaftung. Auch Fans von hartem ZZ Top-Boogie könnten sich hier zuhause fühlen. Insgesamt also wieder ein altmodischer Trip in die goldenen Zeiten vom derbem, schwitzigem Americana-Rock mit vierschrötigem Southern-Flavour. Live vermutlich eine ziemlich vielversprechende Band. (Joe Whirlypop)

Review

Swedish Blues Rock Band Black River Delta is an alternative rock band originating from Bollnäs, Sweden. They have released two studio albums: "Devil on the Loose" (2016) and "VOL. II" (2018). The bands raw blues rock sound draws from classic blues legends like Robert Johnson, the raw style of R. L. Burnside and modern artists as The Black Keys, Gary Clark Jr. and BRMC. Their ability to combine old blues with modern rock has taking them on several tours across Europe, and even North America, and has caught the attention of artists like blues legend Joe Bonamassa calling 'VOL.II' on of the best albums of 2018 and even inviting the band to perform on his annual cruise festival.

noch mehr von Black River Delta