Popa Chubby: It's A Mighty Hard Road - Hilfe
hilfe

Popa Chubby - It's A Mighty Hard Road

Cover von It's A Mighty Hard Road
Popa Chubby
It's A Mighty Hard Road

Label Dixie Frog
Erstveröffentlichung 14.02.2020
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Popa Chubby kehrt anlässlich seines 30-jährigen Bühnenjubiläums zu seinem historischen Label Dixiefrog zurück! Auf dem Höhepunkt seiner Karriere angekommen, verleiht der Wegbereiter des New York City Blues seinem Sound eine Frischzellenkur. 15 großartige Songs offenbaren sowohl den zärtlichen als auch den bestialischen Popa, voller Rage und Liebe, Elektrizität und Emotion!
Zur Feier seines 30-jährigen Bühnenjubiläums legt Popa Chubby ein neues Album vor. Er plante das Album als einen derart festlichen Schmaus, dass für niemanden etwas zu wünschen übrig bleibt. Weder für die Gitarrenenthusiasten noch für die Fans von melodiebetonten Songs. Und neben seinem Blues-Gitarrenspiel im New Yorker Stil, wie wir es von ihm gewohnt sind (Begriffe wie elektrisch, eklektisch, eklektisch, ausladend, energetisch und turbulent kommen einem in den Sinn) regelt der Musiker auch manchmal die Lautstärke seiner treuen Gitarre herunter, um ein paar gefühlvolle Balladen und Midtempo-Songs zu präsentieren, die einen an eine Reise in den Süden denken lassen. Dieses Album ist eine Delikatesse, weil es die ganze Bandbreite an Emotionen und Gefühlen abdeckt, die man mit Songs ausdrücken kann, natürlich unter Einschluss der Liebe. Als Dessert covert Popa Chubby „Kiss“ von Prince.

Tracklisting
1. The Flavor is In the Fat<
>2. It's a Mighty Hard Road<
>3. Buyer Beware<
>4. It Ain't Nothin'<
>5. Let Love Free the Day<
>6. If You're Looking For Trouble<
>7. The Best is Yet To Come<
>8. I'm the Beast From the East<
>9. Gordito<
>10. Enough is Enough<
>11. More Time Making Love<
>12. Why You Wanna Bite My Bones<
>13. Lost Again<
>14. I' D Rather Be Blind<
>15. Kiss
noch mehr von Popa Chubby