Suche / Search

 

Keep an eye on...

MERGE

Ghalia: Mississippi Blend - Hilfe
hilfe

Ghalia - Mississippi Blend

Cover von Mississippi Blend
Ghalia
Mississippi Blend

Label Ruf
Erstveröffentlichung 20.09.2019
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 16,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

19er. Genauso gut wie der Vorgänger. Dort nahm sie mit Leuten aus Louisiana auf, hier mit Musikern mit Mississippi Hill Country-Bezug, in einem dortigen Studio (das schon RL Burnside nutzte). Es sind dabei: Je zur Hälfte Cedric Burnside und Cody Dickinson (North Mississippi Allstars), Smokehouse Brown, Veteran Watermelon Slim (diverse Awards, Blues Hall of Fame-Mitglied), Lightnin Malcolm (u.a. für North Miss. Allstars, Ian Siegal, Jimbo Mathus tätig). Sie selbst glänzt neben ihrem exzellenten extrovertierten phrasierungsreichen Gesang und Rhythm Guitar an der Slide (neben Malcolm). Klasse auch die Harmonica (zur Hälfte dabei), mal losgelassen, mächtig agil, viel Eigenleben, teils virtuos, mal musikdienlich „klassisch“ kommentierend/solierend/unterstützend. Die Gitarren: Wunderbar cremig, sanft stechend, heulend (z.B. die Slide), distorted, trocken riffend, feinfühlig und/oder ökonomisch. Viel 50s-inspirierter Blues, teils rockend, gern ansteckend rollend, inklusive einer Art Proto-Rock´n´Roll (1x auch pur old-fashioned), zwischendurch mal Blues Rock im Stile der späten 60er oder ein Boogie, stets traditionsbewußt, rhythmisch öfters sehr schön variabel, u.a. beinahe swingend oder leicht tänzelnd in gebremstem Tempo, bis hin zu groovendem R´n´B, aber auch geradezu hyperaktiv rockig. Und stets frisch und lebendig. (dvd)