Grateful Dead: From The Mars Hotel (50th Anniversary Ed., remastered) - Hilfe
hilfe

Grateful Dead - From The Mars Hotel (50th Anniversary Ed., remastered)

Cover von From The Mars Hotel (50th Anniversary Ed., remastered)
Grateful Dead
From The Mars Hotel (50th Anniversary Ed., remastered)

Label Rhino
Erstveröffentlichung 21.06.2024
Format 3-CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 44,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Aufgenommen im Coast Recorders-Studio in San Francisco, glänzt »From The Mars Hotel« vor allem durch Keith Godchaux in einer Vielzahl von Tonarten, vom Cembalo in »China Doll« über das stampfende Klavier in Bob Weirs »Money Money« bis hin zur kirchlichen Orgel, die »Ship Of Fools« aufwertet. Der Texter Robert Hunter packt »U.S. Blues« mit einer Flut von Bildern, Anspielungen auf die Popkultur und sardonischen Bemerkungen - wie der kanadische Autor Ray Robertson in den Liner Notes der 50th Anniversary Edition schreibt, »trägt es einen unbestreitbaren Hauch von spätkapitalistischem Ennui in sich...es ist der größte Spaß, den man je haben wird, wenn man zum Ende des amerikanischen Imperiums tanzt.« Jerry Garcias fröhliche Leadgitarre treibt die schwungvollen Melodien der LP voran, während als Gäste Ned Lagins nervtötende Synthesizer-Effekte bei »Unbroken Chain«, John McFees Country-Rock-Pedal-Steel bei »Pride Of Cucamonga« und andere zu hören sind.

From The Mars Hotel (50th Anniversary Deluxe Edition) wurde von dem mit dem GRAMMY® Award ausgezeichneten Tontechniker David Glasser neu gemastert und von Plangent Processes mit Bandrestaurierung und Geschwindigkeitskorrektur versehen.

Diese Deluxe Edition wurde vom Grateful Dead Legacy Manager und Audioarchivar David Lemieux produziert und enthält außerdem Demos von »China Doll« und »Wave That Flag« - dem Song, aus dem »U. S. Blues« wurde - sowie einen bisher unveröffentlichten Live-Auftritt der Grateful Dead an der University of Nevada-Reno am 12.5.1974. Als die Band ein Football-Stadion unter freiem Himmel mit epischen Höhepunkten wie »China Cat Sunflower«, »I Know You Rider«, »Mars Hotel«, darunter »U. S. Blues«, und Klassikern wie »Brown-Eyed Women«, »Tennessee Jed«, »Mississippi Half-Step«, »Truckin'« und »Sugar Magnolia« füllte, konnte auch ein massiver Windsturm der Wall of Sound nichts anhaben. Die Wall of Sound wurde entwickelt, um das Hör- und Auftrittserlebnis bei den immer größer werdenden Gigs und den längeren, dynamischeren und abwechslungsreicheren Sets zu verbessern. Die Wall of Sound erforderte 21 Bühnenarbeiter und unterstrich die durchschlagende Wirkung, die die Grateful Dead damals auf das amerikanische Publikum und die Kultur ausübten, auch wenn das gesamte Unternehmen hausbacken und bescheiden blieb.

Tracklisting
CD 1 (2024 Remaster):<
>1. U.S. Blues <
>2. China Doll <
>3. Unbroken Chain <
>4. Loose Lucy <
>5. Scarlet Begonias <
>6. Pride of Cucamonga <
>7. Money Money <
>8. Ship of Fools <
>9. China Doll (Demo) [Bonustrack)<
>10 Wave That Flag (Demo) [Bonustrack]<
><
>CD 2:<
>1. Sugaree (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)<
>2. Mexicali Blues (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)<
>3. Tennessee Jed (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)<
>4. Jack Straw (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)<
>5. Brown-Eyed Women (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)<
>6. Beat it on Down the Line (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)<
>7. China Cat Sunflower (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)<
>8. I Know You Rider (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)<
>9. El Paso (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)<
>10. U.S. Blues (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)<
>11. Greatest Story Ever Told (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)<
>12. It Must Have Been the Roses (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)<
>13. Me and Bobby McGee (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)<
>14. Deal (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)<
><
>CD 3:<
>1. Around and Around (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)<
>2. Mississippi Half-Step Uptown Toodeloo (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)<
>3. Truckin' (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)<
>4. The Other One (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)<
>5. Row Jimmy (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)<
>6. Big River (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)<
>7. Ship of Fools (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)<
>8. Sugar Magnolia (Live at University of Nevada, Reno, NV, 5/12/74)
noch mehr von Grateful Dead