Rolling Stones: Tattoo You (40th Aniversary - expanded & remastered) - Hilfe
hilfe

Rolling Stones - Tattoo You (40th Aniversary - expanded & remastered)

Cover von Tattoo You (40th Aniversary - expanded & remastered)
Rolling Stones
Tattoo You (40th Aniversary - expanded & remastered)

Label Universal
Erstveröffentlichung 22.10.2021
Format 2-LP
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 32,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

180gr, Vinyl im Gatefold,.mit Bonustracks.

Zum 40. Geburtstag jetzt die Deluxe-Version von “Tattoo You” eines der guten Alben aus der mittleren Phase, für mich als Gerademal-Teenager seinerzeit ziemlich wichtig. Das discoide „Emotional Rescue“ finde ich zwar bis heute besser (und definitiv unterschätzt), „Tattoo You“ ist m.E. aber eines der letzten Werke, das die Stones noch richtig frisch und dynamisch klingen lässt. Richtig rootsbewusst, mit knackigsten Gitarren, Jagger aber sowas von vital (damals war er 37). Die Songs sind mehr als überdurchschnittlich. „Start Me Up“ war der verdiente Single-Hit viele kamen danach ja nicht mehr. Highlights bleiben „Slave“, sumpfiger Voodoo-Blues mit knochentrockenem Gitarrenriff und Jaggers coolem Falsett. „Little T&A“ mit nonchalentem Richards- (Nicht-) Gesang und richtig beschwingt. „Heaven“ finde ich bis heute ziemlich außergewöhnlich: verträumt und milde psychedelisch, zart hingehaucht und das jenseitige Gegenteil von bodenständigen Chuck Berry-Rockern. Erstaunliches Detail: das Sax-Solo von „Waiting On A Friend“ stammt von Jazz-Koloss Sonny Rollins. Blues und R&B im Rock- und Popformat, tiptop produziert der perfekte Gitarren- und Vocal-Sound fällt aus heutiger Sicht wirklich auf, damals war das wohl eine Selbstverständlichkeit. Der Jubiläums-Reissue kommt jetzt auch noch frisch remastered und in der Deluxe-Version um neun Bonus-Songs aus derselben Schaffensphase erweitert alle bislang unveröffentlicht und von der Band selbst im Studio neu überarbeitet. Darunter eine reggaelastige Demo-Version von „Start Me Up“. Besonders erfreue ich mich an den Coverversionen: (Joe Whirlypop)

Tracklisting
LP 1<
>1. Start Me Up<
>2. Hang Fire<
>3. Slave<
>4. Little T & A<
>5. Black Limousine<
>6. Neighbours<
>7. Worried About You<
>8. Tops<
>9. Heaven<
>10. No Use In Crying<
>11. Waiting On A Friend<
><
>LP 2:<
>1. Lost & Found: Rarities: Living In The Heart Of Love<
>2. Fiji Jim<
>3. Trouble's A Comin<
>4. Shame Shame Shame<
>5. Drift Away<
>6. It’s A Lie<
>7. Come To The Ball<
>8. Fast Talking Slow Walking<
>9. Start Me Up (Early Version)
noch mehr von Rolling Stones