Stiff Little Fingers: Live At Rockpalast 1980 & 1989 - Hilfe
hilfe

Stiff Little Fingers - Live At Rockpalast 1980 & 1989

Cover von Live At Rockpalast 1980 & 1989
Stiff Little Fingers
Live At Rockpalast 1980 & 1989

Label MIG (Made In Germany)
Erstveröffentlichung 25.06.2021
Format 3-CD+DVD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 19,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Pure Freude aus dem Rockpalast-Schall- & Video-Archiv: Hier gibt es zwei Konzerte auf zwei CDs, dazu das spätere auch als Bewegtbild auf DVD: Stiff Little Fingers fanden letztlich zwar nicht ganz die kultische Verehrung ihrer nordirischen Punk-Kollegen von den Undertones, waren dennoch ein Muster an Beständigkeit in den goldenen Jahren des britischen Punkrock. Die Burschen aus Belfast waren bei ihrem ersten Rockpalast-Gastspiel in der Dortmunder Westfalenhalle so ziemlich am Zenit ihrer Karriere: die besten Alben waren draußen, auf der Bühne hatte man eine knackige Setlist mit sicheren Punkrock-Smashern („Alternative Ulster“, „Nobody's Hero“, „Gotta Get Away“, „Barbed Wire Love“). 1983 löste sich die Band auf, um vier Jahre später erneut zu starten und 1989 wieder beim Rockpalast aufzutreten, diesmal in der Düsseldorfer Philipshalle. Das Material ist gut gealtert, die Band erweist sich bei beiden Konzerten als sichere Bank: mit rauem Charme und rohen Riffs werden die eingängigen Hymnen rausgehauen. Kein Wunder, dass Bier & Pogo hier zusammenfinden, denn die Power von Stiff Little Fingers sorgte schon immer für den guten Ruf als Live-Band. Den euphorischer Punkvibe bringt die Rockpalast-Doku jedenfalls höchst authentisch rüber. (Joe Whirlypop)