Suche / Search

 

Keep an eye on...

REPERTOIRE

James Dean Bradfield: Even In Exile - Hilfe
hilfe

James Dean Bradfield - Even In Exile

Cover von Even In Exile
James Dean Bradfield
Even In Exile

Label Montyray
Erstveröffentlichung 21.08.2020
Format CD
Lieferzeit 1 – 8 Werktage
Preis 14,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Das zweite Solo-Album von MANIC STREET PREACHERS Frontmann JAMES DEAN BRADFIELD!
"Even In Exile" ist der Nachfolger seines 2006 erschienenen Solo-Debüts "The Great Western" und obwohl dieses damals direkt auf Platz 2 der UK-Album-Charts einstieg und Auskopplungen bis auf Platz 18 der britschen Single-Charts vorpreschten, wird das neue Werk von Bradfield selbst mit gewohnt sympathischem Understatement präsentiert. Es enthält Texte aus der Feder von Patrick Jones - dem berühmten walisischen Dichter und Dramatiker und Bruder des Manics-Bassisten und -Texters Nicky Wire. Die gesamte Platte wurde durch das Leben und den Tod des chilenischen Musikers, Lehrers und politischen Aktivisten Victor Jara inspiriert. Sowohl Patrick als auch Jara haben Bradfield seit seiner Jugendzeit fasziniert.
"Even In Exile" steht einem vollwertigen Manic Street Preachers Album, wie zuletzt „Resistance Is Futile“ (2018 | #2 UK, #20 DE, #18 CH), in nichts nach. Das Werk präsentiert sich mit einer erwartet gewaltigen Produktion, mit etwas mehr Ecken und Kanten, bei deutlich wiedererkennbaren und wunderschön eingängigen Hooks. Die Wartezeit auf ein mögliches neues Album der Street Preachers sollt mit James Dean Bradfields "Even In Exile" nun deutlich kurzweiliger ausfallen.

Tracklisting
1. Recuerda<
>2. The Boy from the Plantation<
>3. There'll Come a War<
>4. Seeking the Room with the three windows<
>5. Thirty thousand milk bottles<
>6. Under the mimosa tree<
>7. From the hands of violeta<
>8. Without knowing the end ( joan's song )<
>9. La Partida<
>10. The Last Song<
>11. Santiago Sunrise
noch mehr von James Dean Bradfield