Fotocrime: South Of Heaven - Hilfe
hilfe

Fotocrime - South Of Heaven

Cover von South Of Heaven
Fotocrime
South Of Heaven

Label Profound Lore
Erstveröffentlichung 13.03.2020
Format LP
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 19,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Postmoderner 80er-Sound von einer Band aus Louisville, Kentucky die aber eher nach kargem britischem Norden ca. Mitte der 80er klingt. Die Basis sind überwiegend schleppende Gitarrenriffs zu stoischem, meistens recht hartem Beat, dazu dunkler, leicht melodramatischer Gesang, da landet man schnell bei Role Models von The Mission über Rose Of Avalanche, Red Lorry Yellow Lorry und Fields Of The Nephilim bis natürlich Sisters Of Mercy. Fotocrime haben auch ein paar recht dezente elektronische Effekte im Programm, das Ganze wirkt oft wie eine schwerere und etwas heruntergepitchte Version von The Cure. Die Drums klingen teils nach Beatbox, was die Sisters-Tradition nicht zufällig betont. Auch die gruftige Stimme weist eindeutig in diese Richtung, wobei der beim Gothic-Rock ja oft arg bemühte Grabesstimmengesang hier doch sehr überzeugend gerät. In der zweiten Albumhälfte kommt ein eher elektronischer und teils tanzbarer Industrial-Vibe dazu, was den Gesamteindruck von gekonntem 80er-Vintage-Darkrock nur bestätigt. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Fotocrime