Jail Job Eve: The Mission - Hilfe
hilfe

Jail Job Eve - The Mission

Cover von The Mission
Jail Job Eve
The Mission

Label Haensel & Gretel
Erstveröffentlichung 12.10.2018
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Was für eine klassische Frauen-Rockstimme! Übertriebenes Röhren im notorischen Janis-Stil (Blues Pills z.B.) finde ich ja schwierig, aber diese Dame (Victoria Semel) macht alles richtig ganz ohne aufgesetzte Blues-Rauheit. Als Referenz fällt mir gleich die wunderbare Mariska Veres von Shocking Blue ein. Die Band geht teils ebenfalls in diese Richtung, insgesamt klingt sie aber doch etwas härter und bodenständiger. Das Genre ist also altmodischer Hardrock und teils bluesiger Classic Rock, wie er gegen Ende der 60er und in den frühen 70ern gespielt wurde. Grace Slick, Julie Driscoll und Inga Rumpf mit Frumpy kommen mir in den Sinn. Alles handgemacht, auch kraftvolle Tasten (Hammond, E-Piano) sind dabei. Im Mittelpunkt steht aber die sehr einnehmende, satte Stimme kraftvoll und expressiv, durchaus soulig, auch in hohen Lagen kristallklar. Jail Job Eve kommen aus Deutschland und sind viel jünger, als es ihr oldschooliger Sound nahelegt. Aufgenommen wurde in Frank Bornemanns (Eloy) Studio Horus Sound und wirklich alles klingt souverän nach 1970. (Joe Whirlypop)

noch mehr von Jail Job Eve