Pete Townshend: Who Came First (ltd. 45th Anniversary Edition) - Hilfe
hilfe

Pete Townshend - Who Came First (ltd. 45th Anniversary Edition)

Cover von Who Came First (ltd. 45th Anniversary Edition)
Pete Townshend
Who Came First (ltd. 45th Anniversary Edition)

Label Universal
Erstveröffentlichung 20.04.2018
Format 2-CD
Leider nicht verfügbar.
Rezension

Spürbar erweiterte Feier-Ausgabe zum unrunden Geburtstag des ersten Townshend-Alleingangs, begleitet von einer Replik eines 1972er Posters, einem 24-seitigen Booklet und Pete's persönlichen Beiworten. Neben dem frisch von Jon Astley remasterten Originalwerk auf CD 1 bietet der Doppelpack auf dem zweiten Tonträger noch eine 17-Track-lange Bonus-Sammlung, die neben unveröffentlichten Tracks, neuen Edit-Versionen und differierenden Fassungen auch Live-Aufnahmen enthält (incl. u.a. His Hands, Sleeping Dog, Mary Jane (Stage A), The Seeker (2017 Edit), Baba O'Riley (Instrumental), The Love Man (Stage C), Content (Stage A), Drowned (live Italy 1976) und Evolution (Ronnie Lane Memorial Concert 2004)).

noch mehr von Pete Townshend