Touche Amore: Stage Four - Hilfe
hilfe

Touche Amore - Stage Four

Cover von Stage Four
Touche Amore
Stage Four

Label Epitaph
Erstveröffentlichung 16.09.2016
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 9,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Touché Amoré aus Los Angeles verbinden gnadenlose Härte mit sehr ernsthaftem und gleichsam kunstvollem Songwriting. In der Post-Hardcore-Community haben sie sich damit auf ihren ständigen Touren einen herausragenden Namen gemacht. Im Jahr 2013 machte das Quintett mit der Veröffentlichung von "Survived By" den nächsten Schritt. Es schien, als ob diese Band nichts stoppen könnte, bis Frontmann Jeremy Bolm die Nachricht erhielt, dass seine Mutter an Krebs erkrankt sei. Das Niederschmetternde: Die Erkrankung wurde als Krebs vierten Grades ("Stage Four") eingeordnet - es bestand keine Chance auf Heilung. Für die Band war es keine Frage, dass sie Bolm die Zeit gab, die er brauchte, um sich um seine Mutter zu kümmern. Doch sie war auch sein größter Fan und einer ihrer letzten Wünsche war, dass ihr Sohn seinen Traum weiter leben soll. So kehrte Bolm zur Band zurück, um das Vermächtnis seiner Mutter zu erfüllen, den Traum trotz des Verlusts weiter wahr werden zu lassen und die Musik auf ein neues Level zu heben. Triumphal im Klang und gereift in der Attitüde, ist "Stage Four" ein starker kreativer Sprung für Touché Amoré. Die erste Single ist das eingängige "Palm Dreams", und es ist sofort klar, dass Bolm Neuland betritt: Zum ersten Mal singt der Screamer tatsächlich - und das mit erstaunlich viel Feingefühl.

noch mehr von Touche Amore